Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft wappnet sich für harten Brexit

Die Brexit-Verhandlungen gehen in ihre entscheidende Phase und noch immer ist die Frage offen, ob es zu einem No-Deal Brexit kommt. Vor diesem Hintergrund hat Deloitte gemeinsam mit dem BDI den 5. Brexit Survey durchgeführt, an dem 248 Unternehmen mit wirtschaftlichen Verbindungen ins Vereinigte Königreich teilgenommen haben. Ziel war herauszufinden, welche Erwartungen die Unternehmen hinsichtlich …

Deutsche Wirtschaft wappnet sich für harten Brexit Weiterlesen »

Werner M. Dornscheidt verlässt die Düsseldorfer Messe nach fast 37 Jahren

Werner M. Dornscheidt (Foto links) hat die Messe Düsseldorf geprägt: ihre Unternehmensstrategie, ihre internationale Ausrichtung, ihr hochmodernes Gelände, ihre Digitale Transformation und ihre finanzielle Stabilität. Nach knapp 17 Jahren als Vorsitzender der Geschäftsführung – und insgesamt rund 37 Jahren im Unternehmen – legt Werner M. Dornscheidt sein Amt am 30. Juni 2020 nieder. „Messe, das …

Werner M. Dornscheidt verlässt die Düsseldorfer Messe nach fast 37 Jahren Weiterlesen »

Exporte der NRW-Wirtschaft im April 2020 um 25,7 Prozent gesunken

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft exportierte im April 2020 Waren im Wert von 12,1 Milliarden Euro. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, waren das 4,2 Milliarden Euro bzw. 25,7 Prozent weniger als im April 2019. Der Wert der Importe war mit 16,1 Milliarden Euro um 21,1 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. …

Exporte der NRW-Wirtschaft im April 2020 um 25,7 Prozent gesunken Weiterlesen »

ifo Geschäftsklima steigt deutlich

Die Stimmung in den deutschen Chefetagen hat sich weiter aufgehellt. Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Juni auf 86,2 Punkte gestiegen, nach 79,7 Punkten[1] im Mai. Dies ist der stärkste jemals gemessene Anstieg. Die aktuelle Lage wurde von den Unternehmen etwas besser beurteilt. Ihre Erwartungen machten zudem einen deutlichen Sprung nach oben. Die deutsche Wirtschaft sieht …

ifo Geschäftsklima steigt deutlich Weiterlesen »

Drei von vier Unternehmen nutzen Cloud-Computing

Cloud-Computing bleibt auf Wachstumskurs: Drei von vier Unternehmen (76 Prozent) nutz-ten im Jahr 2019 Rechenleistungen aus der Cloud – im Vorjahr waren es 73 Prozent und im Jahr 2017 erst 66 Prozent. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von Bitkom Research im Auftrag der KPMG AG unter 555 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern in Deutsch-land. …

Drei von vier Unternehmen nutzen Cloud-Computing Weiterlesen »

IW-Regionalstudie für Nordrhein-Westfalen vorgelegt

Die nordrhein-westfälischen Unternehmer haben die Kommunalwahlen am 13. September 2020 als ein „extrem wichtiges Datum für die weitere wirtschaftliche Entwicklung im Land“ bezeichnet. Der Präsident der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen (unternehmer nrw), Arndt G. Kirchhoff, erklärte am Dienstag bei der Vorlage einer NRW-Regionalstudie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln in Düsseldorf, die Ergebnisse wiesen eindeutig …

IW-Regionalstudie für Nordrhein-Westfalen vorgelegt Weiterlesen »

ifo Institut: Unternehmen planen auch nach Corona weniger Dienstreisen

57 Prozent der deutschen Unternehmen halten es für wahrscheinlich, dass sie ihre Geschäftsreisen dauerhaft einschränken als Folge der Coronakrise. Das geht aus der Konjunkturumfrage des ifo Instituts hervor. Die Industrie geht mit 64 Prozent voran, gefolgt von den Dienstleistern mit 60 Prozent. „Die Folgen der Coronakrise werden manche Branchen noch sehr lange begleiten, so Fluggesellschaften, …

ifo Institut: Unternehmen planen auch nach Corona weniger Dienstreisen Weiterlesen »

Starkes Messeprogramm für 2021 geplant

Für 2021 planen die Messeveranstalter in Deutschland ein besonders umfangreiches Messeangebot: Rund 190 internationale und nationale Messen stehen auf dem Programm, davon 20, die wegen der Corona-Pandemie aus 2020 in das nächste Jahr verschoben wurden. Dazu kommen fast 160 Messen mit regionalem Einzugsgebiet, so dass nach heutigem Stand fast 350 Messen durchgeführt werden sollen, die …

Starkes Messeprogramm für 2021 geplant Weiterlesen »

64,9 Milliarden Euro – kooperative Unternehmen steigern Bilanz um zwei Prozent

Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) hat heute das Jahresergebnis 2019 der genossenschaftlich orientierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft bekanntgegeben. Demnach erzielten seine 1.984 Mitgliedsunternehmen gemeinsam einen Umsatz von 64,9 Milliarden Euro. Das entspricht einer Steigerung um 2 Prozent im Vergleich zum Jahr davor. „Die Genossenschaften der Agrar- und Ernährungswirtschaft sind eine Unternehmensgruppe, die Initiativen ergreift, Eigenverantwortung …

64,9 Milliarden Euro – kooperative Unternehmen steigern Bilanz um zwei Prozent Weiterlesen »

Ernte der Wintergerste beginnt in wenigen Tagen

„Wenn die sommerlich warme Witterung anhält, wird die diesjährige Getreideernte in den Frühdruschgebieten im Laufe der kommenden Woche beginnen“, erklärt der Getreidemarktexperte des Deutschen Raiffeisenverbands (DRV), Guido Seedler. Als erstes werden die Landwirte die Wintergerste ernten. Hier erwartet der Raiffeisenverband eine Erntemenge von gut 9,2 Millionen Tonnen. Das Vorjahresergebnis von 9,7 Millionen Tonnen wird voraussichtlich …

Ernte der Wintergerste beginnt in wenigen Tagen Weiterlesen »