Kreis Wesel

Studierende entwickeln Chatbot für den Kreis Wesel

Bei einem interdisziplinären Kooperationsprojekt mit dem Kreis Wesel entwickeln Studierende der Hochschule Rhein-Waal einen Chatbot. Er bietet künftig eine weitere Kontaktmöglichkeit für Bürger*innen auf der Homepage des Kreises und entlastet gleichzeitig Verwaltungsmitarbeitende. Landrat Dr. Müller: „Die Kreisverwaltung profitiert von der Expertise und Kreativität der Studierenden.“ Unkompliziert und vollautomatisiert beantworten Chatbots häufig gestellte Fragen. So können …

Studierende entwickeln Chatbot für den Kreis Wesel Weiterlesen »

Kreis Wesel zieht nach Landesgartenschau eine positive Bilanz

Die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort ging am 25. Oktober nach einer zweiwöchigen Verlängerung zu Ende. Der Kreis Wesel zieht eine positive Bilanz, denn die meisten Besucher zeigten sich von der Ausstellung im ungewöhnlichen Ambiente des neu gestalteten Zechenparks begeistert. Die Lust der Menschen war zu spüren, sich besonders in der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie mit touristisch …

Kreis Wesel zieht nach Landesgartenschau eine positive Bilanz Weiterlesen »

Breitbandausbau in Voerde, Dinslaken, Wesel: Kreis Wesel erhält rd. 9,5 Mio. Euro Fördermittel vom Bund

Für den öffentlich geförderten Breitbandausbau in Voerde, Dinslaken und Wesel liegt dem Kreis Wesel, der die Koordination der Förderung übernommen hat, nun der endgültige Zuwendungsbescheid des Bundesministeriums für Verkehr und Logistik vor. Insgesamt sollen in den nächsten Jahren rund 18,9 Mio. Euro in zukunftsfähige Glasfaserleitungen in Voerde, Dinslaken und Wesel investiert werden. Davon fördert der …

Breitbandausbau in Voerde, Dinslaken, Wesel: Kreis Wesel erhält rd. 9,5 Mio. Euro Fördermittel vom Bund Weiterlesen »

Projektstart zur Einführung eines Chatbots für den Internetauftritt des Kreises Wesel

Der Kreis Wesel startet gemeinsam mit der Hochschule Rhein-Waal das Projekt „Konzept, Gestaltung und Einführung eines Chatbots für den Internetauftritt des Kreises Wesel“ unter Leitung von Andreas Ochs, Stabstellenleiter Digitalisierung des Kreises Wesel. Am Projekt werden fünf Studierende der Hochschule Rhein-Waal unter Betreuung von Prof. Dr. Timo Kahl und Marwin Wiegard teilnehmen. Ziel des Projekts …

Projektstart zur Einführung eines Chatbots für den Internetauftritt des Kreises Wesel Weiterlesen »

Logistikdienstleister IMGRUND siedelt sich im Stadthafen Wesel an

Der Logistik-Spezialist IMGRUND siedelt sich im Stadthafen Wesel auf einer Fläche von 2,5 Hektar an. Durch die trimodale Infrastruktur und die geografische Lage des Stadthafens, der zu den DeltaPort Niederrheinhäfen gehört, sieht IMGRUND optimale Voraussetzungen, sich in Zeiten der Verkehrswende zukunftsweisend aufzustellen. Dank der strategischen Investition baut das niederrheinische Unternehmen seine Stellung als bedeutender Logistikanbieter …

Logistikdienstleister IMGRUND siedelt sich im Stadthafen Wesel an Weiterlesen »

Landesgartenschau für gut befunden: Eine erste Bilanz

Kamp-Lintfort. Von Juni bis September konnten alle Gartenschaubesucherinnen und –besucher ab 18 Jahren an einer Umfrage über die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort teilnehmen. Das erste Ergebnis zeigt ein gutes Resümee. „Wir sind von der Corona-Krise eiskalt überrascht worden und mussten mitten im Endspurt anhalten. Das war eine schwierige, ungewisse Phase. Daher freuen wir uns über das …

Landesgartenschau für gut befunden: Eine erste Bilanz Weiterlesen »

Stadtführung beleuchtet geheimnisvollen Festungsbau

Moers. Auf einen abendlichen Kontrollgang der Wall- und Grabanlage geht es am Mittwoch, 30. September. Treffpunkt der Stadtführung „Geheimnisvoller Festungsbau“ ist um 17 Uhr an der SCI-Volksschule (Hanns-Albeck-Platz 2). Anne-Rose Fusenig schlüpft in die Rolle der historischen Figur Johanna von Schweichel und erläutert die Besonderheiten der Verteidigungsanlage. Prinz Moritz von Oranien als damaliger Herrscher hat …

Stadtführung beleuchtet geheimnisvollen Festungsbau Weiterlesen »

Naturschutzprojekte zur Verbesserung der Biodiversität bewilligt

Kreis Wesel. Die Mitglieder des Umwelt- und Planungsausschuss des Kreises Wesel haben in der Sitzung am Dienstag, 15. September 2020, zwei Naturschutzprojekte zur Verbesserung der Biodiversität einvernehmlich begrüßt und einstimmig freigegeben. Die folgenden Projekte sollen von der Biologischen Station im Kreis Wesel bearbeitet und umgesetzt werden. Artenvielfalt in urbanen Räumen des Kreises Wesel Ziel des …

Naturschutzprojekte zur Verbesserung der Biodiversität bewilligt Weiterlesen »

622 Quadratkilometer der Landesfläche Nordrhein-Westfalens sind Gewässerflächen

622 Quadratkilometer (km2) und damit 1,8 Prozent der gesamten Fläche Nordrhein-Westfalens (34.112 km2) waren Ende 2019 Gewässerflächen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, entspricht das in etwa der Größe des Kreises Heinsberg. Mehr als die Hälfte (52,3 Prozent) der Gewässerfläche  entfiel mit 325 km2 auf Fließgewässer (Fluss, Kanal), 288 km2 (46,3 Prozent) …

622 Quadratkilometer der Landesfläche Nordrhein-Westfalens sind Gewässerflächen Weiterlesen »

Neue E-Auto Ladestation am Rathaus

Kamp-Lintfort. Ab sofort ist die neue E-Auto Ladestation auf der Kamperdickstraße 20, direkt vor dem Rathaus für die Öffentlichkeit freigegeben. „Immer mehr Menschen kaufen sich dank den neuen E-Auto-Prämien der Bundesregierung ein E-Auto oder ein Plugin-Hybrid-Fahrzeug. Das so eine Anschaffung gut für den Klimaschutz ist, ist inzwischen den meisten klar, dennoch braucht es eine verlässliche …

Neue E-Auto Ladestation am Rathaus Weiterlesen »