Ruhrgebiet

Leerstände in der Bochumer City sind weiter rückläufig

Das Sofortprogramm Innenstadt wirkt in Bochum: Von 890 Ladenlokalen stehen aktuell nur 58 leer. Die Entwicklung ist trotz Pandemie positiv. Im Vergleich: 2020 gab es in 82 Geschäften in der Bochumer City nichts zu kaufen. 2021 waren es 70. Den Leerstand zu bekämpfen, ist Ziel des Sofortprogramms Innenstadt der NRW-Landesregierung. Die Bochum Wirtschaftsentwicklung hat mittlerweile …

Leerstände in der Bochumer City sind weiter rückläufig Weiterlesen »

Als erste Universität in NRW wird die RUB den Landeswettbewerb Jugend forscht durchführen

„Gemeinsam junge Talente fördern“ – unter diesem Motto sind ab 2022 die Bayer AG, Henkel und die Ruhr-Universität Bochum (RUB) im jährlichen Wechsel Gastgeber für den Landeswettbewerb „Jugend forscht“ in Nordrhein-Westfalen. Während Bayer seit 1965 ununterbrochen als Gastgeber fungiert, übernehmen Henkel und die Ruhr-Universität Bochum die Rolle neu. Die RUB richtet den Wettbewerb 2023 aus. …

Als erste Universität in NRW wird die RUB den Landeswettbewerb Jugend forscht durchführen Weiterlesen »

Land NRW fördert Nachwuchsforschungsgruppen an der TU Dortmund

Als vielversprechende Nachwuchswissenschaftler*innen wechseln Dr. Elisabeth Kreidt und Dr. Sidney Becker im Rahmen des Rückkehrprogramms des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft (MKW) des Landes Nordrhein-Westfalen an die TU Dortmund. Das Land fördert über das Programm den Aufbau unabhängiger Nachwuchsforschungsgruppen für fünf Jahre mit jeweils 1,25 Millionen Euro. Am Freitag, 11. März, überreichte Dr. Dirk Günnewig, …

Land NRW fördert Nachwuchsforschungsgruppen an der TU Dortmund Weiterlesen »

Wissenschaftler empfehlen InnovationCity für ganz NRW

InnovationCity in Bottrop ist Vorbild für weitere Klimaschutzprojekte. Das hat jetzt das Ruhr-Forschungsinstitut für Innovations- und Strukturpolitik (Rufis) in einem Gutachten bestätigt. Das 2020 abgeschlossene Modellvorhaben für klimagerechten Stadtumbau war von vornherein darauf ausgelegt, als Blaupause für weitere Städte zu dienen. Das der Ruhr Universität in Bochum angeschlossene Rufis hat 1.005 Quartiere in NRW ermittelt, …

Wissenschaftler empfehlen InnovationCity für ganz NRW Weiterlesen »

Offizieller Startschuss für das Projekt enerPort II

duisport-CEO Markus Bangen hat heute im Beisein von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst, dem Parlamentarischen Staatssekretär des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz, Oliver Krischer, Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link, dem Präsidenten der Fraunhofer Gesellschaft, Prof. Reimund Neugebauer, sowie zahlreichen weiteren Gästen den offiziellen Startschuss für Europas erstes klimaneutrales Hinterlandterminal gegeben. Mit dem symbolischen Spatenstich beginnt nicht nur …

Offizieller Startschuss für das Projekt enerPort II Weiterlesen »

Neues Technologie- und Gründerzentrum in Dortmund

Schon heute zählt der Wissenschafts- und Technologiecampus in Dortmund zu den führenden Hightech-Standorten in Europa. Damit der Technologietransfer insbesondere in den Bereichen IT und Logistik weiter beschleunigt wird, fördert das Wirtschaftsministerium den Bau eines Technologie- und Gründerzentrums auf dem Campus-Gelände. Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart überreichte daher heute (31. Januar) Heike Marzen, Geschäftsführerin …

Neues Technologie- und Gründerzentrum in Dortmund Weiterlesen »

Sascha Dorday als neuer WFG-Geschäftsführer begrüßt

Kreis Unna. Sascha Dorday heißt der neue Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH (WFG). Der 43-Jährige hat am vergangenen Montag seinen Dienst angetreten und hat künftig im Kreis Unna viel vor. „Der Ausstieg aus der Steinkohleverstromung ist eine große Herausforderung für den Kreis Unna. Der Abschied von der Kohle birgt viele Chancen und …

Sascha Dorday als neuer WFG-Geschäftsführer begrüßt Weiterlesen »

Dortmunder Teilnehmende der Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio tragen sich ins Goldene Buch der Stadt Dortmund ein

Die Dortmunder Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Olympischen Spielen und den Paralympics 2021 in Tokio trugen sich gestern bei einem Empfang von OB Thomas Westphal in der SkyLounge der Volkswohlbund Versicherungen in das Goldene Buch der Stadt Dortmund ein. (Die Veranstaltung fand unter der Regelung „2G+“ statt). Folgende Einträge stehen nun im Goldenen Buch: Olympische …

Dortmunder Teilnehmende der Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio tragen sich ins Goldene Buch der Stadt Dortmund ein Weiterlesen »

Frischer Wind in der City: Neue Konzepte für die Innenstadt

Mit Geldern des NRW-weiten „Sofortprogramms zur Stärkung von Innenstädten“ konnten in den vergangenen Monaten bereits sechs Mietverträge im Hansaviertel realisiert werden. Jetzt stehen leerstehende Objekte im Rathausviertel im Fokus. Oberbürgermeister Bernd Tischler erläutert: „Mit der geförderten Neuvermietung wirken wir sehr gezielt auf die Innenstadt ein und bereiten den Weg für neue Unternehmerinnen und Unternehmer mit …

Frischer Wind in der City: Neue Konzepte für die Innenstadt Weiterlesen »

Breitbandausbau treibt Digitalisierung voran

Mit dem Wirtschaftsplan 2022 hat die Wirtschaftsförderung Dortmund ihre Ziele für das kommende Geschäftsjahr gesteckt und die Budgets entsprechend verteilt. Hoch oben auf dem Jahresplan stehen die Umsetzung des Breitbandausbaus und das Wiederaufbauprogramm „Neue Stärke“. In 2021 konnten die Verträge zur Umsetzung des Breitbandausbaus unterzeichnet werden und der Spatenstich erfolgen. Seither geht es beim Ausbau …

Breitbandausbau treibt Digitalisierung voran Weiterlesen »