Ruhrgebiet

Eine Wasserstoff/CO2-Infrastruktur für Deutschland

Bochum. So könnte der Übergang von fossilen Energieträgern zu einer grünen Wasserstoffwirtschaft gelingen. Damit der CO2-Ausstoß in Deutschland sinkt, braucht es emissionsarme Energieträger wie Wasserstoff sowie eine geeignete Infrastruktur. Drei Infrastrukturoptionen, die zu einer Dekarbonisierung der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft beitragen würden, hat ein interdisziplinäres Team im Rahmen des Research Departments Closed Carbon Cycle Economy …

Eine Wasserstoff/CO2-Infrastruktur für Deutschland Weiterlesen »

14.000 Prüflinge der TU Dortmund schreiben Klausuren in der großen Westfalenhalle

Dortmund. Auftakt zum nächsten „Prüfungsmarathon“ der TU Dortmund, dieses Mal in der großen Westfalenhalle: Am Montag, 21. September, schrieben rund 1830 Studierende Klausuren im weiten Rund des Gebäudes, 14.000 sollen es insgesamt bis zum Abschluss der Prüfungen am 2. Oktober werden. Sarah Scholz hat die Band „Sunrise Avenue“ in der Westfalenhalle erlebt, Alice Steinhoff hat …

14.000 Prüflinge der TU Dortmund schreiben Klausuren in der großen Westfalenhalle Weiterlesen »

Erste Publikumsmessen nach Lockdown werden von 20.000 Besuchern hervorragend angenommen

Dortmund. Die Messe Dortmund hat am 16. September 2020 ihre Türen für die CREATIVA, Europas größte Kreativmesse, sowie die FAIR FRIENDS, Deutschlands größte Nachhaltigkeitsmesse, geöffnet. Nachdem die CREATIVA im März 2020 aufgrund der Corona-Pandemie in den September verschoben worden war, freuten sich Aussteller wie Besucher auf diesen Moment. Erstmals hat die FAIR FRIENDS gemeinsam mit …

Erste Publikumsmessen nach Lockdown werden von 20.000 Besuchern hervorragend angenommen Weiterlesen »

startupweek:ruhr wartet mit spannenden Gründungs-Formaten unterschiedlicher Branchen auf

Duisburg. Ab dem 21. September 2020 beginnt die startupweek:ruhr. „Wir freuen uns, dass Duisburg in diesem Jahr mit insgesamt sechs (virtuellen) Veranstaltungen vertreten sein wird. Das zeugt von einer starken Gründungsallianz und einer lebendigen Start-up-Szene am Wirtschaftsstandort“, betont Andree Haack, Wirtschaftsdezernent der Stadt Duisburg und Geschäftsführer der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH (GFW Duisburg). Präsentiert …

startupweek:ruhr wartet mit spannenden Gründungs-Formaten unterschiedlicher Branchen auf Weiterlesen »

medicos.AufSchalke feiert Richtfest im ARENA PARK

GE. „Hier entsteht nicht weniger als ein weiterer Meilenstein der Gesundheitsversorgung in unserer Stadt, unserer Region. Hier werden mit dem Neubau von medicos.AufSchalke Energien gebündelt, von denen das gesamte Ruhrgebiet nachhaltig profitieren kann“, so Gelsenkirchens Oberbürgermeister (OB) Frank Baranowski beim Richtfest des Erweiterungsbaus Haus II von medicos.AufSchalke. Gerade einmal vier Monate nach der Grundsteinlegung konnte …

medicos.AufSchalke feiert Richtfest im ARENA PARK Weiterlesen »

Neue Mitarbeiter sollen Zukunftsthemen vorantreiben

Marl. Die Aufgaben im Baudezernat der Stadt Marl sind vielfältig und umfangreich. Mit gate.ruhr und dem Klimaschutz haben zwei wichtige Zukunftsthemen zuletzt nochmals an Bedeutung gewonnen. Georg Wiebringhaus (33 Jahre) und Thomas Reum (42) verstärken die Verwaltung gezielt in den beiden Bereichen . Bürgermeister Werner Arndt stellte die beiden Männer jetzt der Politik offiziell im …

Neue Mitarbeiter sollen Zukunftsthemen vorantreiben Weiterlesen »

Krise als Chance genutzt: Unternehmen aus Unna produziert Atemschutzmasken für den Bund

Unna. Eigentlich produziert die Lange PSV GmbH & Co. KG aus Unna Kunst-stofffolien und -beschichtungen für Büro- und Schulbedarfsartikel. „Im März und April verzeichneten wir coronabedingt allerdings einen massiven Auftragseinbruch. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, in die Produk-tion von zertifizierten FFP2 Atemschutzmasken einzusteigen“, erklärt Da-niel Lamping, Geschäftsführer der Lange PSV GmbH & Co. KG. …

Krise als Chance genutzt: Unternehmen aus Unna produziert Atemschutzmasken für den Bund Weiterlesen »

Zweites Bochumer Energieeffizienz-Netzwerk gegründet

Bochum. Um die Zielvorgaben der EU für die Klima- und Energiepolitik bis 2030 zu erreichen, sollen der Anteil Erneuerbarer Energien steigen, Energieeffizienz erhöht und Treibhausgasemissionen gesenkt werden. Zur Reduzierung des Energieverbrauchs in Unternehmen sollen laut Bundesregierung und Wirtschaftsverbänden bis Ende 2020 rund 500 sogenannter Energieeffizienz-Netzwerke entstehen. Als Träger und Moderator haben die Stadtwerke Bochum nun …

Zweites Bochumer Energieeffizienz-Netzwerk gegründet Weiterlesen »

Kult-Container bleiben am Hafen

Dortmund. Der Biergarten „Umschlagplatz“ bleibt am Hafen. Das ist das Ergebnis gemeinsamer Vertragsgespräche zwischen der Hafenverwaltung, der Wirtschaftsförderung und den Betreiberinnen. Allerdings bekommen die blauen Container ab dem kommenden Frühjahr einen neuen Standort: an der nördlichen Speicherstraße hinter dem Raiffeisen-Speicher. Fans des Hopfensaftes haben gleich doppelten Grund zur Freude: Die nächste Saison markiert auch den …

Kult-Container bleiben am Hafen Weiterlesen »

Millionenförderung vom Bund für Smart City Gelsenkirchen

GE. Mit dem Programm „Modellprojekte Smart Cities“ fördert das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) die digitale Modernisierung der Kommunen durch Smart-City-Modellprojekte. Gelsenkirchen – Die Vernetzte Stadt hat sich mit seiner „Integrierten Strategie der digitalen Stadt“ für das Programm beworben – und nun den Zuschlag zur Förderung erhalten. Das verkündete Bundesinnenminister Horst Seehofer …

Millionenförderung vom Bund für Smart City Gelsenkirchen Weiterlesen »