Ruhrgebiet

Sascha Dorday als neuer WFG-Geschäftsführer begrüßt

Kreis Unna. Sascha Dorday heißt der neue Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH (WFG). Der 43-Jährige hat am vergangenen Montag seinen Dienst angetreten und hat künftig im Kreis Unna viel vor. „Der Ausstieg aus der Steinkohleverstromung ist eine große Herausforderung für den Kreis Unna. Der Abschied von der Kohle birgt viele Chancen und …

Sascha Dorday als neuer WFG-Geschäftsführer begrüßt Weiterlesen »

Dortmunder Teilnehmende der Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio tragen sich ins Goldene Buch der Stadt Dortmund ein

Die Dortmunder Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Olympischen Spielen und den Paralympics 2021 in Tokio trugen sich gestern bei einem Empfang von OB Thomas Westphal in der SkyLounge der Volkswohlbund Versicherungen in das Goldene Buch der Stadt Dortmund ein. (Die Veranstaltung fand unter der Regelung „2G+“ statt). Folgende Einträge stehen nun im Goldenen Buch: Olympische …

Dortmunder Teilnehmende der Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio tragen sich ins Goldene Buch der Stadt Dortmund ein Weiterlesen »

Frischer Wind in der City: Neue Konzepte für die Innenstadt

Mit Geldern des NRW-weiten „Sofortprogramms zur Stärkung von Innenstädten“ konnten in den vergangenen Monaten bereits sechs Mietverträge im Hansaviertel realisiert werden. Jetzt stehen leerstehende Objekte im Rathausviertel im Fokus. Oberbürgermeister Bernd Tischler erläutert: „Mit der geförderten Neuvermietung wirken wir sehr gezielt auf die Innenstadt ein und bereiten den Weg für neue Unternehmerinnen und Unternehmer mit …

Frischer Wind in der City: Neue Konzepte für die Innenstadt Weiterlesen »

Breitbandausbau treibt Digitalisierung voran

Mit dem Wirtschaftsplan 2022 hat die Wirtschaftsförderung Dortmund ihre Ziele für das kommende Geschäftsjahr gesteckt und die Budgets entsprechend verteilt. Hoch oben auf dem Jahresplan stehen die Umsetzung des Breitbandausbaus und das Wiederaufbauprogramm „Neue Stärke“. In 2021 konnten die Verträge zur Umsetzung des Breitbandausbaus unterzeichnet werden und der Spatenstich erfolgen. Seither geht es beim Ausbau …

Breitbandausbau treibt Digitalisierung voran Weiterlesen »

In Dortmund ist 2020 deutlich mehr Wohnraum entstanden als im Jahr zuvor

Im Jahr 2020 wurden 1.725 Wohnungen in Dortmund fertigstellt und somit 25,2 % mehr als im Vorjahr. Mit diesem Anstieg liegt die Bautätigkeit in Dortmund deutlich über dem landesweiten Zuwachs von 2,3 %. Ausschlaggebend für diese positive Entwicklung war der Anstieg der Baufertigstellungen im Segment der Mehrfamilienhäuser. Wenn auch nicht so deutlich, aber trotzdem steigend …

In Dortmund ist 2020 deutlich mehr Wohnraum entstanden als im Jahr zuvor Weiterlesen »

Erste Solarbank Dortmunds erleuchtet Westerfilde & Bodelschwingh

Als sichtbares Zeichen für die Energiewende steht nun die erste Solarbank Dortmunds auf einem kleinen Quartiersplatz im Gerlachweg, der demnächst mit Mitteln der Stadterneuerung neu gestaltet wird. Die Bank wurde im Rahmen von und durch Fördermittel der Ausbauinitiative Solarmetropole Ruhr, einem Projekt des Regionalverbands Ruhr realisiert, um auf die vielfältige Einsatzmöglichkeit von Photovoltaik aufmerksam zu …

Erste Solarbank Dortmunds erleuchtet Westerfilde & Bodelschwingh Weiterlesen »

TU Dortmund und Industriepartner forschen zu sicherem automatisiertem Fahren

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Institut für Roboterforschung der TU Dortmund und der Automobilzuliefer-Industrie entwickeln gemeinsam einen Schlüsselbaustein für das automatisierte vernetzte Fahren: Im Projekt „KISSaF“ sollen die Umfeldwahrnehmung verbessert und mit Künstlicher Intelligenz Verkehrssituationen vorhergesagt werden. Der Name des Verbundprojekts steht für „KI-basierte Situationsinterpretation für das automatisierte Fahren“. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) …

TU Dortmund und Industriepartner forschen zu sicherem automatisiertem Fahren Weiterlesen »

Start-up EMVICORE der TU Dortmund macht datengesteuerte Produktion in Fabriken sicherer

Das Forscherduo Dr. Markus Buschhoff und Dr. Boguslaw Jablkowski von der TU Dortmund arbeiten daran, die rechnergesteuerte Produktion in Fabriken sicherer und flexibler zu machen. Mit ihrem Projekt EMVICORE wollen sie sich im kommenden Jahr als weiteres erfolgreiches Start-up des Wissenschaftsbetriebs der Universität selbstständig machen. Wenn sich Markus Buschhoff und Boguslaw Jablkowski auf den Weg …

Start-up EMVICORE der TU Dortmund macht datengesteuerte Produktion in Fabriken sicherer Weiterlesen »

Nachwuchsgruppe an der Hochschule für Gesundheit gefördert

Zum 1. April 2021 ist an der Hochschule für Gesundheit in Bochum eine Nachwuchsgruppe gestartet, die den Zusammenhang von unerwünschten pflegespezifischen Ereignissen – wie beispielsweise im Krankenhaus erworbene Infektionen oder Druckgeschwüren – und der individuellen Pflegepersonalausstattung in deutschen Krankenhäusern untersucht. Die Forschungsgruppe wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF Förderkennzeichen 01GY2001) über drei Jahre …

Nachwuchsgruppe an der Hochschule für Gesundheit gefördert Weiterlesen »

STARTUP OLYMPICS: Aus innovativen Ideen werden spannende Start-up-Konzepte

Los ging es am frühen Freitagabend mit einem ersten Kennenlernen und anschließendem Ideen-Pitch: Hierfür kamen insgesamt 60 Teilnehmer*innen zusammen, von denen rund 20 ihre jeweilige Geschäftsidee vorstellten. Per Voting wurden die neun besten Ideen ausgewählt, die es daraufhin von frei gebildeten Teams umzusetzen galt. Mit vielschichtigem Background – von IT-Kenntnissen über Designexpertise bis hin zu …

STARTUP OLYMPICS: Aus innovativen Ideen werden spannende Start-up-Konzepte Weiterlesen »