Niederrhein

Der Heimtiernahrungshersteller MERA aus Kevelaer setzt weiterhin auf Wachstum

Kreis Kleve – Wallfahrtsstadt Kevelaer – Man verfügt schon heute über eine der modernsten Produktionsstätten für Tiernahrung in ganz Europa. Mehr als 60.000 Tonnen Hunde- und Katzenfutter werden hier an der Industriestraße alljährlich produziert. Das vollautomatische Hochregal-Lager wurde in den ersten Monaten zur Pilgerstätte für Technik-Interessierte. In nur 15 Jahren hat sich die Mitarbeiterschaft auf …

Der Heimtiernahrungshersteller MERA aus Kevelaer setzt weiterhin auf Wachstum Weiterlesen »

Promenade: Neue Teilabschnitte zwischen Oppum und Linn eröffnet

Gute Nachricht für die Radfahrer in Krefeld: Das neue Teilstück der Promenade zwischen Oppum und Linn kann nun auch offiziell genutzt werden. Eine Eröffnungsfeier durch die Stadtverwaltung im Beisein von Publikum kann es bedingt durch die Corona-Pandemie aktuell leider nicht geben. Krefelds Planungsdezernent Marcus Beyer und Norbert Hudde, Fachbereichsleiter Stadtplanung, stellen die neuen Abschnitte jetzt …

Promenade: Neue Teilabschnitte zwischen Oppum und Linn eröffnet Weiterlesen »

Zagreb und Tuzla neue Ziele ab Airport Weeze

Mit Tuzla in Bosnien und Herzegowina und Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens, hat die Ryanair nun – neben der erst kürzlich als neue Destination vorgestellten griechischen Ferieninsel Korfu – zwei weitere Ziele ab dem Airport Weeze ins Programm genommen. Die neuen Flugziele werden ab September angeflogen. Insgesamt sind in der angelaufenen Sommersaison jetzt 36 Flugziele buchbar. …

Zagreb und Tuzla neue Ziele ab Airport Weeze Weiterlesen »

Projekt MINT in Mind startet mit Unternehmensbefragung

Niederrhein. Das Verbundprojekt „MINT in Mind“ möchte Jugendliche in der Region Mittlerer Niederrhein (Krefeld, Mönchengladbach, Rhein-Kreis Neuss, Kreis Viersen) für MINT begeistern. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit dem Projekt soll mittelfristig dem Fachkräftemangel in der Region entgegengewirkt werden. Daher soll zum Projektstart eine Unternehmensbefragung erfolgen. Ziel der Befragung von „MINT in …

Projekt MINT in Mind startet mit Unternehmensbefragung Weiterlesen »

Neuss bleibt für zwei weitere Jahre Fairtrade-Stadt

Die Stadt Neuss erfüllt auch weiterhin alle Kriterien der Fairtrade-Towns-Kampagne und trägt für zwei weitere Jahre den Titel „Fairtrade-Town“. Die Auszeichnung wurde Neuss als bundesweit zweite Stadt im Jahr 2009 durch TransFair e.V. erstmalig verliehen. Seitdem baut die Kommune ihr Engagement stetig aus und darf sich nun bereits im zwölften Jahr über den Titel für …

Neuss bleibt für zwei weitere Jahre Fairtrade-Stadt Weiterlesen »

Gutscheine und Geschenke von der Wirtschaftsförderung: FunRun Preise sind versendet

STADT KORSCHENBROICH. Die Wirtschaftsförderung der Stadt hat den virtuellen FunRun im April mit Prämien für besondere Leistungen unterstützt. Die entsprechenden Geschenke und beim lokalen Handel erworbenen Gutscheine wurden jetzt an die Gewinnerinnen und Gewinner verschickt. „Es ist erfreulich, dass 429 Starterinnen und Starter beim FunRun mitgemacht haben. Gerne haben wir mit unserer Aktion einen zusätzlichen …

Gutscheine und Geschenke von der Wirtschaftsförderung: FunRun Preise sind versendet Weiterlesen »

Studierende der Hochschule Niederrhein gewinnen renommierte Nachwuchspreise der Kreativwirtschaft

Krefeld. Mit zweimal Gold und einmal Bronze wurden Kommunikationsdesign-Studierende der Hochschule Niederrhein beim renommierten Talent Award des Art Directors Club ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde eine der beiden Goldarbeiten mit dem Grand Prix in der Kategorie Semesterarbeiten ausgezeichnet. Dem Wettbewerb stellten sich rund 300 Semester- und Abschlussarbeiten aus Hochschulen und Design-Fachschulen aus Deutschland, Österreich und der …

Studierende der Hochschule Niederrhein gewinnen renommierte Nachwuchspreise der Kreativwirtschaft Weiterlesen »

IHK unterstützt Schulen: „TuWaS!“-Projekt soll Kinder frühzeitig für MINT-Fächer begeistern

Kinder möglichst früh für Technik und Naturwissenschaften begeistern – das ist das Ziel von „TuWaS!“ (Technik und NaturWissenschaften an Schulen). Die Initiative bietet Schulen erprobtes Material für den Unterricht in den Klassenstufen 1 bis 6 an, zudem werden ganztägige Lehrerfortbildungen veranstaltet, die auf die Unterrichtsmaterialien abgestimmt sind. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein beteiligt …

IHK unterstützt Schulen: „TuWaS!“-Projekt soll Kinder frühzeitig für MINT-Fächer begeistern Weiterlesen »

Investieren in Mönchengladbach wird für Unternehmen attraktiver

Fördersätze von bis 50 Prozent Zuschussvolumen bei kleinen Unternehmen, erhöhte Förderhöchstbeträge, verkürzte Bearbeitungszeiten – und generell herabgesetzte Hürden bzw. Erleichterungen für Investitionen: Corona-bedingt verändern sich ab sofort und befristet bis Jahresende die Zugangsvoraussetzungen für Fördermittel über das „Regionale Wirtschaftsförderungsprogramm“ (RWP). „Das ist insbesondere für Bestandsunternehmen am Standort, die arbeitsplatzschaffende Maßnahmen planen, also beispielsweise Baumaßnahmen, Erweiterungen …

Investieren in Mönchengladbach wird für Unternehmen attraktiver Weiterlesen »

Die Bilanz eines Ausnahme-Jahres: Die IHK Mittlerer Niederrhein legt ihren Geschäftsbericht vor

Auch für die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein war das Jahr 2020 ein Ausnahme-Jahr: Mehr als 12.000 Unternehmer haben sich an die IHK-Corona-Hotline gewandt, 16.424 Unterrichtsstunden haben die Dozenten der IHK-Weiterbildung gegeben – weitgehend digital –, und 10.593 Auszubildende hat die IHK unter pandemiebedingt schwierigsten Bedingungen geprüft. Dies sind nur einige Zahlen aus dem …

Die Bilanz eines Ausnahme-Jahres: Die IHK Mittlerer Niederrhein legt ihren Geschäftsbericht vor Weiterlesen »