Düsseldorf

IHK-Konjunkturbericht: Lage schlecht wie 2009 – Erholung frühestens 2021

„Durch die Corona-Pandemie hat sich die Geschäftslage der Unternehmen in der Region schlagartig und deutlich verschlechtert. Die Erwartungen sind pessimistisch, die Beschäftigungspläne deuten auf einen spürbaren Personalabbau hin, und die Investitionspläne werden verbreitet zusammengestrichen“, mit diesen Worten fasst Gregor Berghausen, Hauptgeschäftsführer der IHK Düsseldorf, die ernüchternden Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammern Düsseldorf …

IHK-Konjunkturbericht: Lage schlecht wie 2009 – Erholung frühestens 2021 Weiterlesen »

Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums gestalten eine Stadtbahn

Der „freundliche Zug für Nachhaltigkeit“ rollt seit gestern durch Düsseldorf: Dank einer Arbeitsgruppe von Schülerinnen und Schülern des Georg-Büchner-Gymnasiums und der Rheinbahn sind 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung plakativ an und in einer Stadtbahn dargestellt. Sie besticht nicht nur durch ihre tolle farbenfrohe Gestaltung – die inneren Werte zählen hier mindestens genauso wie das schöne …

Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums gestalten eine Stadtbahn Weiterlesen »

„Neue Wege“: Deutsche Oper am Rhein erhält Projektförderung des Landes NRW für ein „mobiles Klanglabor“

Die Deutsche Oper am Rhein freut sich über eine Projektförderung, mit der die Landesregierung insgesamt 15 Theater und Orchester in Nordrhein-Westfalen unterstützt (siehe Presseinformation des Ministeriums für Kultur und Wissenschaften des Landes NRW ® https://www.mkw.nrw/presse/Neue-Wege2020). Für ein „mobiles Klanglabor“, in dem neues Musiktheater für Kinder ab 4 Jahren entsteht, stellt die Landesregierung der Deutschen Oper …

„Neue Wege“: Deutsche Oper am Rhein erhält Projektförderung des Landes NRW für ein „mobiles Klanglabor“ Weiterlesen »

Erstes Wasserstoffauto für die Fahrzeugflotte der Landeshauptstadt

Düsseldorf. Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat ihren Fuhrpark mit einem Wasserstoffauto um ein neues, umweltfreundliches Fahrzeug erweitert. Sie setzt damit die Bestrebungen, Dienstfahrten möglichst umweltfreundlich zu gestalten, fort. Gefördert mit Mitteln des Wirtschaftsministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen wurde ein Toyota Mirai angeschafft. 60 Prozent des Kaufpreises wurden durch die Förderung abgedeckt. Mit dem Programm „Emissionsarme Mobilität“ unterstützt …

Erstes Wasserstoffauto für die Fahrzeugflotte der Landeshauptstadt Weiterlesen »