Politik

Einbürgerungszahlen in Nordrhein-Westfalen um mehr als 10 Prozent gestiegen

Im Jahr 2019 haben in Nordrhein-Westfalen insgesamt 30.679 Ausländerinnen und Ausländer durch Einbürgerung die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten. Das sind 3.030 Personen mehr als im Vorjahr (2018: 27.649) und entspricht einer Steigerung von 10,9 Prozent – dem höchsten Wert der absoluten Einbürgerungszahlen seit über zehn Jahren. Damit setzt Nordrhein-Westfalen den erfolgreichen Trend der letzten Jahre bei …

Einbürgerungszahlen in Nordrhein-Westfalen um mehr als 10 Prozent gestiegen Weiterlesen »

Ministerin Gebauer: Positive Zwischenbilanz zum Abitur

Die schriftlichen Prüfungen des Zentralabiturs in Nordrhein-Westfalen zu den vorgesehenen Hauptterminen sind seit dem 26. Mai abgeschlossen, und an vielen Schulen haben bereits die mündlichen Prüfungen im vierten Abiturfach stattgefunden. Es kann eine positive Zwischenbilanz gezogen werden: Rund 78.000 Schülerinnen und Schüler an Gymnasien, Gesamtschulen, Weiterbildungskollegs und Waldorf-Schulen sowie 10.000 Schülerinnen und Schüler an den …

Ministerin Gebauer: Positive Zwischenbilanz zum Abitur Weiterlesen »

Ausbildungsprogramm NRW: Chance für 1.000 Jugendliche mit Startschwierigkeiten

Zusätzliche Ausbildungsplätze für fast 900 Jugendliche mit Startschwierigkeiten: Das Landesarbeitsministerium und die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit ziehen eine positive Bilanz des zweiten Durchgangs beim „Ausbildungsprogramm NRW“. Mit dem Landesprogramm haben 897 Jugendliche, die beispielsweise aufgrund ihrer Schulnoten, persönlicher Defizite oder einer Behinderung besondere Schwierigkeiten auf dem Ausbildungsmarkt hatten, seit September 2019 einen zusätzlich …

Ausbildungsprogramm NRW: Chance für 1.000 Jugendliche mit Startschwierigkeiten Weiterlesen »

Digitale Modellkommune

Iserlohn wird zu einem wichtigen Experimentierfeld für automatisiertes elektrisches Fahren. Für das innovative Projekt „A-Bus Iserlohn – New Mobility LAB“ hat Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart vier Zuwendungsbescheide im Gesamtvolumen von 2,7 Millionen Euro an das Projektkonsortium überreicht. Partner sind die Stadt Iserlohn, die Fachhochschule Südwestfalen, die MVG/Märkische Verkehrsgesellschaft und die Stadtwerke Iserlohn. …

Digitale Modellkommune Weiterlesen »

Weitere Schritte des Nordrhein-Westfalen-Plans werden umgesetzt

Ab Samstag, 30. Mai 2020, gelten in Nordrhein-Westfalen im Zuge des Nordrhein-Westfalen-Plans der Landesregierung weitere Öffnungen der Anti-Corona-Maßnahmen. Dazu gehören unter anderem die Öffnung der Kontaktbeschränkung auf Gruppen von bis zu zehn Personen entsprechend der jüngsten Verständigung zwischen Bund und Ländern, Regelungen zur Durchführung von Veranstaltungen in Kinos, Theatern, Opern- und Konzerthäusern und anderen öffentlichen …

Weitere Schritte des Nordrhein-Westfalen-Plans werden umgesetzt Weiterlesen »

Badegewässer in Nordrhein-Westfalen mit hoher Wasserqualität

Die Badegewässer in Nordrhein-Westfalen weisen eine hohe Wasserqualität auf. Darauf weisen das Umweltministerium und das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen hin. In Nordrhein-Westfalen gibt es 83 ausgewiesene EU-Badegewässer mit insgesamt 108 Badestellen, an denen während der Badesaison regelmäßig Untersuchungen der Wasserqualität stattfinden. Nach aktuellen Daten weisen 104 Badestellen eine „ausgezeichnete“ und drei Badestellen …

Badegewässer in Nordrhein-Westfalen mit hoher Wasserqualität Weiterlesen »

Auftrag zum Bau der neuen Rheinbrücke Neuenkamp vergeben

Der Auftrag zum Bau der neuen Rheinbrücke Neuenkamp, einschließlich des Ausbaus eines Streckenteilstücks der A 40 bis zur Anschlussstelle Duisburg-Häfen, ist vergeben. Den Zuschlag für das Kernstück des Bauprojekts hat, nach einer europaweiten Ausschreibung, die Arbeitsgemeinschaft ARGE Rheinbrücke Duisburg-Neuenkamp, bestehend aus HOCHTIEF Infrastructure GmbH, MCE AT, MCE HU, MCE CZ, Zwickauer Sonderstahlbau GmbH (ZSB) und …

Auftrag zum Bau der neuen Rheinbrücke Neuenkamp vergeben Weiterlesen »

Deutsche Finalisten für den Europäischen Unternehmensförderpreis 2020 nominiert

Greentech.Ruhr, ein Netzwerk der Umweltwirtschaft in der Metropole Ruhr, und der Landeswettbewerb „Start-up BW Local – Gründungsfreundliche Kommune“ werden für Deutschland am Europäischen Unternehmensförderpreis 2020 teilnehmen. Die beiden Initiativen wurden von einer Expertenjury im Rahmen eines Vorentscheids ausgewählt. Der Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß, dazu: „Die beiden deutschen Finalisten fördern ein verantwortungsvolles Unternehmertum. Der Wettbewerb …

Deutsche Finalisten für den Europäischen Unternehmensförderpreis 2020 nominiert Weiterlesen »

ifo-Institut: Sterberate trotz Corona kaum erhöht

Trotz Corona sterben in Deutschland derzeit ähnlich viele Menschen wie auch sonst zu dieser Jahreszeit. Das zeigt eine ifo-Berechnung auf Grund von Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Die Forscher der Niederlassung Dresden ermittelten dazu die Sterbewahrscheinlichkeiten unter Beachtung zufallsbedingter Schwankungen. „Selbst die im April zu beobachtenden leichten Abweichungen der Sterbefallzahlen nach oben liegen innerhalb der Bandbreite, …

ifo-Institut: Sterberate trotz Corona kaum erhöht Weiterlesen »

Bundeskabinett beschließt höheren CO2-Preis, Entlastungen bei Strompreisen und für Pendler

Das Bundeskabinett hat zwei zentrale Regelungen zur Umsetzung der Beschlüsse des Vermittlungsausschusses zum Klimaschutzprogramm 2030 auf den Weg gebracht. Bund und Länder hatten sich im Dezember 2019 unter anderem darauf geeinigt, ab 2021 die CO2-Bepreisung von Brennstoffen zu erhöhen und im Gegenzug die Belastungen für Stromverbraucher und Fernpendler zu begrenzen. Der nationale Emissionshandel startet nun …

Bundeskabinett beschließt höheren CO2-Preis, Entlastungen bei Strompreisen und für Pendler Weiterlesen »