Politik

Ein Fahrradstraßen-Netz für das Rheinische Revier

Ein Fahrradstraßen-Netz für das Rheinische Revier Zusammenhängende Premium-Radwege sollen wichtige Fahrradverbindungen in Mönchengladbach und der gesamten Region schaffen Ein Basisnetz aus kommunalen und Kreisstraßen, darüber die Landstraßen als regionale Verbindungen, und schließlich Bundestraßen und Autobahnen. Für den motorisierten Verkehr gibt es ein zusammenhängendes, hierarchisches Straßensystem. Etwas ganz Ähnliches soll auch für den Radverkehr im gesamten …

Ein Fahrradstraßen-Netz für das Rheinische Revier Weiterlesen »

Innovationsbericht NRW 2022 – Gründungen aus Hochschulen mit dynamischer Entwicklung

Nordrhein-Westfalen hat sich in den vergangenen Jahren zu einem modernen, innovativen Produktions- und Dienstleistungsstandort entwickelt: Zu den Stärken des Landes gehören nicht nur ein breiter und innovativer Mittelstand und innovative Großunternehmen, sondern auch eine leistungsfähige Hochschullandschaft mit einer lebendigen Spinoff-Szene und Forschungseinrichtungen in zentralen neuen Technologiefeldern wie Bioökonomie, IKT oder Elektromobilität. Potenzial gibt es noch …

Innovationsbericht NRW 2022 – Gründungen aus Hochschulen mit dynamischer Entwicklung Weiterlesen »

Bewerbungsphase des GRÜNDERPREIS NRW 2022 gestartet

Zum elften Mal richten das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie und die NRW.BANK den GRÜNDERPREIS NRW aus. Ab sofort können sich erfolgreiche Unternehmensgründerinnen und -gründer aus Nordrhein-Westfalen mit zukunftsweisenden Geschäftsideen bewerben. Sie haben die Chance auf ein Preisgeld von insgesamt 60.000 Euro. Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Manchmal braucht es nur …

Bewerbungsphase des GRÜNDERPREIS NRW 2022 gestartet Weiterlesen »

Nordrhein-Westfalen fördert KreativInstitut.OWL mit 8,5 Millionen Euro

Um die von der Pandemie hart getroffene Kreativbranche bei der Entwicklung innovativer digitaler Produkte zu unterstützen, erhält das neue KreativInstitut.OWL in Detmold eine Anschubfinanzierung von 8,5 Millionen Euro aus Landesmitteln. Wirtschafts- und Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer- Poensgen überreichten am Montag (13. Juni) den Förderbescheid. Mit Hilfe des Instituts werden die …

Nordrhein-Westfalen fördert KreativInstitut.OWL mit 8,5 Millionen Euro Weiterlesen »

Baustein für den Ausbau der Tankinfrastruktur und klimafreundlicher Wasserstoffmobilität gesetzt

Nordrhein-Westfalen hat mit seiner Wasserstoff Roadmap Ende 2020 die Weichen für eine zukunftsweisende Wasserstoffwirtschaft gestellt. So sollen bis 2030 im Bereich Mobilität 11.000 Brennstoffzellen-LKW, 3.800 Brennstoffzellen-Busse und 1.000 Brennstoffzellen-Müllfahrzeuge fahren. Voraussetzung dafür ist der konsequente Ausbau von effizienten, sicheren und kostengünstigen Wasserstoff-Tanksystemen. Wirtschafts- und Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart überreichte daher am 9. Juni 2022 …

Baustein für den Ausbau der Tankinfrastruktur und klimafreundlicher Wasserstoffmobilität gesetzt Weiterlesen »

Hochschulen in Nordrhein-Westfalen erhalten 13,4 Millionen Euro für innovative Lehrprojekte

Die Stiftung Innovation in der Hochschullehre hat die Ergebnisse der Ausschreibung „Freiraum 2022“ veröffentlicht: 45 Einzel- sowie zwölf Verbundanträge für innovative Lehr- und Lernprojekte der Hochschulen in Nordrhein-Westfalen waren erfolgreich – insgesamt erhalten die Hochschulen dafür eine Fördersumme in Höhe von 13,4 Millionen Euro. Die Auswahl erfolgte in einem wissenschaftsgeleiteten wettbewerblichen Verfahren durch Vertreterinnen und …

Hochschulen in Nordrhein-Westfalen erhalten 13,4 Millionen Euro für innovative Lehrprojekte Weiterlesen »

Ideenwettbewerb GovUp.NRW startet für Start-ups aus der Technologieszene

Für die Verwaltung sind Start-ups mit ihren innovativen Lösungen wichtige Partner, um Ämter und Behörden fit für das digitale Zeitalter zu machen. Um beide Seiten an einen Tisch zu bringen, startet die Landesregierung nun den Ideenwettbewerb GovUp.NRW: Start-ups sind aufgerufen, passgenaue Lösungen für aktuelle digitale Herausforderungen der Landesverwaltung zu entwickeln. Belohnt werden die besten Ideen …

Ideenwettbewerb GovUp.NRW startet für Start-ups aus der Technologieszene Weiterlesen »

Land fördert Aufbau von Applied Excellence Department in Herne

Die Hochschulallianz Ruhr der drei im Ruhrgebiet angesiedelten Hochschulen für angewandte Wissenschaften bündelt ihre Kräfte und Kompetenzen noch stärker, um zukunftsfähige Energie- und Mobilitätslösungen für Metropolregionen zu erarbeiten und in die Gesellschaft zu bringen. Dazu hatten sich die Beteiligten im Rahmen der Ruhr-Konferenz der Landesregierung verabredet. In den kommenden Jahren schaffen die Hochschule Bochum, die …

Land fördert Aufbau von Applied Excellence Department in Herne Weiterlesen »

IHK-Analyse: Landesregierung muss Energieversorgung, Fachkräftemangel und Bürokratieabbau angehen

Energieversorgung und Rohstoffpreise, Bürokratieabbau, Fachkräftemangel sowie Digitalisierung – bei diesen Themen herrscht aus Sicht der Unternehmen in Mönchengladbach, Krefeld, im Rhein-Kreis Neuss und im Kreis Viersen dringender Handlungsbedarf. Das ist das Ergebnis einer Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein unter knapp 400 Unternehmen der Region anlässlich der gestrigen Landtagswahl. „Wir gratulieren den Gewählten …

IHK-Analyse: Landesregierung muss Energieversorgung, Fachkräftemangel und Bürokratieabbau angehen Weiterlesen »

Künstliche Intelligenz an den Universitäten Bielefeld, Bochum und Siegen

Das Landesprogramm „KI-Starter“ unterstützt junge Nachwuchsforscherinnen und -forscher bei zukunftsweisenden Projekten mit einem Fokus auf KI-Anwendungen. In der vierten Runde des Programms hat eine Expertenjury nun drei weitere Nachwuchskräfte aus Nordrhein-Westfalen für eine Förderung empfohlen: Robin Chan (Universität Bielefeld), Dr. Anand Subramoney (Ruhr-Universität Bochum) und Dr. Zorah Lähner (Universität Siegen) werden mit insgesamt rund. 520.000 …

Künstliche Intelligenz an den Universitäten Bielefeld, Bochum und Siegen Weiterlesen »