Kreis Viersen

Nettetal in Städtebau und Mobilität weiterentwickeln

Die beiden ineinander greifenden Themen „Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept für Kaldenkirchen“ (ISEK) und „Integriertes Mobilitätskonzept für Nettetal“ stellten Dr. Bettina Lelong (ISEK) vom Kölner Planungsbüro Dr. Jansen und Michael Vieten von der Neusser Ingenieurgesellschaft Stolz im Ausschuss für Stadtplanung und Mobilität vor. Beide Projekte, die über mehrere Jahre angelegt sind und 2022 weiterlaufen, sind trotz Corona …

Nettetal in Städtebau und Mobilität weiterentwickeln Weiterlesen »

Grundsteinlegung in Elmpt mit NRW-Bauministerin Scharrenbach

Am westlichen Rand des Kreises Viersen war Niederkrüchten in den vergangenen Jahrzehnten vor allem bekannt durch seine Grenznähe zu den Niederlanden, durch seine Naturschutzgebiete und durch die Airbase der Royal Air Force. Nachdem die britischen Streitkräfte die Javelin Barracks 2015 verlassen hatten, wurde die Zukunft für dieses große Areal entwickelt. Hier soll in den nächsten …

Grundsteinlegung in Elmpt mit NRW-Bauministerin Scharrenbach Weiterlesen »

Rupert Neudeck Gesamtschule und die WeGrow GmbH aus Tönisvorst gehen gemeinsame Wege

Die Rupert Neudeck Gesamtschule Tönisvorst und die WeGrow GmbH aus Tönisvorst gehen ab sofort gemeinsame Wege. Gabriele Götze, Beraterin Schule – Wirtschaft bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein, hat die Kooperationspartner vermittelt. Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen und Schule haben jetzt eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Hauptziel des IHK-Projektes ist es, potenzielle Nachwuchskräfte und …

Rupert Neudeck Gesamtschule und die WeGrow GmbH aus Tönisvorst gehen gemeinsame Wege Weiterlesen »

Stadt Nettetal lud Übernachtungs-, Gastronomie- und Freizeitbetriebe zum Informationsaustausch

Zahlreiche Tourismusbetriebe folgten in der vorigen Woche der Einladung der Stadt Nettetal und kamen zum Informationsaustausch zusammen, der nach dem pandemiebedingten Ausfall im vergangenen Jahr wieder stattfinden konnte. Als Ort hatten Wirtschaftsförderer Hans-Willi Pergens und die städtische Tourismuskoordinatorin Ulrike Cronen den neuen Tortuga Adventure Golfplatz sowie das benachbarte Café Restaurant am De Wittsee ausgewählt. Zunächst …

Stadt Nettetal lud Übernachtungs-, Gastronomie- und Freizeitbetriebe zum Informationsaustausch Weiterlesen »

Nettetal wird Mitglied im Zukunftsnetz Mobilität NRW

Derzeit erarbeitet die Stadt in Zusammenarbeit mit der Ingenieurgesellschaft Stolz mbH aus Neuss ein Integriertes Mobilitätskonzept für das gesamte Stadtgebiet von Nettetal. Parallel bemüht sich die Stadt seit dem Sommer um eine Aufnahme in das Zukunftsnetz Mobilität NRW. „Wir möchten fester Bestandteil des bestehenden Netzwerkes werden und uns als Mitgliedskommune auf dem Weg zu einer …

Nettetal wird Mitglied im Zukunftsnetz Mobilität NRW Weiterlesen »

Der Kreis Viersen gehört erneut zu Deutschlands besten Ausbildern

Der Kreis Viersen gehört zum dritten Mal in Folge zu Deutschlands besten Ausbildern. Das geht aus der aktuellen Studie hervor, die das Wirtschaftsmagazin „Capital“ mit der Talentplattform Ausbildung.de durchgeführt hat. Laut dieser erreicht der Kreis sowohl in den Bereichen „Duales Studium“ und „Ausbildung“ mit jeweils 5 von 5 Sternen ein Spitzenergebnis und gehört damit erneut …

Der Kreis Viersen gehört erneut zu Deutschlands besten Ausbildern Weiterlesen »

IHK-Standortanalyse: Unternehmen sind mit dem Wirtschaftsstandort Brüggen zufrieden

Mit dem Wirtschaftsstandort Brüggen sind die Unternehmen insgesamt zufrieden. Trotz zahlreicher positiver Entwicklungen hat die Gemeinde allerdings noch Verbesserungspotenzial. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein. Die Standortanalyse basiert auf der Auswertung amtlicher Daten und einer von der IHK durchgeführten Unternehmensbefragung. Die Beschäftigtenzahlen in Brüggen sind in den vergangenen …

IHK-Standortanalyse: Unternehmen sind mit dem Wirtschaftsstandort Brüggen zufrieden Weiterlesen »

Gewerbepark statt Militärflughafen

Bei der weltgrößten Gewerbeimmobilienmesse Expo Real in München trafen Vertreter des Kreises Viersen mit der Führungsspitze des Projektentwicklers Verdion zusammen. Das Unternehmen mit Firmenzentrale in London hat das ehemalige Gelände der „Javelin Barracks“ mit dem Militärflughafen in Niederkrüchten gekauft. Verdion will dort einen mehr als 150 Hektar großen Gewerbepark entwickeln, der über 5000 neue Arbeitsplätze …

Gewerbepark statt Militärflughafen Weiterlesen »

Bundesrat gibt grünes Licht für Gewerbepark in Niederkrüchten-Elmpt

Der Verkauf der rund 150 Hektar großen Gewerbefläche auf dem Gelände des ehemaligen Militärflughafens in Niederkrüchten-Elmpt ist wirksam. Der Finanzausschuss des Bundesrates stimmte der Transaktion am vergangenen Donnerstag zu. Zuvor hatte bereits der zuständige Ausschuss des Bundestages grünes Licht gegeben. Damit wurden die Ende März unterzeichneten Kaufverträge zwischen der Entwicklungsgesellschaft Energie- und Gewerbepark Elmpt mbH …

Bundesrat gibt grünes Licht für Gewerbepark in Niederkrüchten-Elmpt Weiterlesen »

Pitches für Startups und Existenzgründungen – Angebot der Hochschule Niederrhein und des Gewächshauses

Die Hochschule Niederrhein, der Verein Gewächshaus für Jungunternehmen und die Wirtschaftsförderung der Stadt Viersen laden ein zu einem besonderen Online-Seminar. Am Dienstag, 31. August 2021, informieren vier Expertinnen und Experten zu vier verschiedenen Themen in Form von sogenannten Pitches. ?Pitches? sind sehr kurze Präsentationen. Eine Anmeldung für die digitale Veranstaltung ist ab sofort möglich per …

Pitches für Startups und Existenzgründungen – Angebot der Hochschule Niederrhein und des Gewächshauses Weiterlesen »