Start-Up

Wissenscampus Mönchengladbach: Wertgutachten für das ehemalige Polizeipräsidium liegt Mitte des Monats vor

Wie geht es mit dem geplanten Wissenscampus auf dem Areal des ehemaligen Polizeipräsidiums an der Theodor-Heuss-Straße in Mönchengladbach weiter? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Austauschs von Jürgen Steinmetz (Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein und Schatzmeister des Vereins Wissenscampus), Hartmut Wnuck (IHK-Vizepräsident und Vorsitzendender des Geschäftsführenden Vorstands des Vereins Wissenscampus), Landtagsabgeordnetem Jochen …

Wissenscampus Mönchengladbach: Wertgutachten für das ehemalige Polizeipräsidium liegt Mitte des Monats vor Weiterlesen »

Community der Gründerstipendiaten wächst und trifft sich zum zweiten GründercampNRW

Rund 180 Gründerstipendiatinnen und -stipendiaten aus Nordrhein-Westfalen haben an der zweiten großen Netzwerkveranstaltung zum Gründerstipendium.NRW – dem GründercampNRWDigital – teilgenommen und sich digital mit Vertretern der DWNRW-Hubs, der NRW.BANK und von NRWalley zu Fragen der Finanzierung, Vernetzung mit dem Mittelstand und Verkaufsstrategien ausgetauscht. Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart eröffnete das GründercampNRWDigital im Basecamp …

Community der Gründerstipendiaten wächst und trifft sich zum zweiten GründercampNRW Weiterlesen »

Gründerpreis NRW – Innovative Gründerinnen und Gründer aus Nordrhein-Westfalen haben die Chance auf 60.000 Euro Preisgeld

Bereits zum zehnten Mal vergeben das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie und die NRW.BANK den GRÜNDERPREIS NRW und stellen mit der Auszeichnung auch in diesem Jahr die innovative Gründerszene des Landes in den Mittelpunkt. Ab sofort können sich erfolgreiche Unternehmensgründerinnen und -gründer für den GRÜNDERPREIS NRW 2021 bewerben und insgesamt 60.000 Euro Preisgeld …

Gründerpreis NRW – Innovative Gründerinnen und Gründer aus Nordrhein-Westfalen haben die Chance auf 60.000 Euro Preisgeld Weiterlesen »

GreenVenture Forum 2021: Nordrhein-Westfalen unterstützt grüne Gründungen und baut Förderangebot aus

Im Rahmen des diesjährigen GreenVenture Forums am 24. Juni 2021 in Düsseldorf hatten acht nordrhein-westfälische Start-ups der Green Economy die Gelegenheit, ihre Geschäftsideen vor Investoren zu präsentieren und ihr Netzwerk auszubauen. Die Veranstaltung zeigte einmal mehr, welche enorme Innovationskraft in der grünen Gründerszene des Landes Nordrhein-Westfalen liegt. „Nordrhein-Westfalen ist das Land der Umweltwirtschaft. Hier werden …

GreenVenture Forum 2021: Nordrhein-Westfalen unterstützt grüne Gründungen und baut Förderangebot aus Weiterlesen »

Das Gründen lernen: neuer Studiengang Start-up-Development

Seed, Unicorn, Exit. Wer jetzt nicht an Saatgut, Fabelwesen und Notausgänge denkt, hat vielleicht schon mal über die Gründung eines eigenen Start-ups nachgedacht – Vision und Traum vieler, die ihre möglichst innovative Geschäftsidee realisieren möchten. Doch um damit auch am Markt erfolgreich zu sein, braucht es fachliches Know-how und Erfahrung. Praxisnahes, zeitgemäßes Wissen aus der …

Das Gründen lernen: neuer Studiengang Start-up-Development Weiterlesen »

Mit der Start-up-Manufaktur erfolgreicher gründen

In den vergangenen 20 Jahren sind aus der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) weit über 150 Gründungen hervorgegangen, viele davon mit Unterstützung durch die Hochschule. Arbeitsplätze sind entstanden, auch innovative Geschäftsideen und Produkte haben zur regionalen Wirtschaftsleistung beigetragen. Um das noch zu forcieren, hat die H-BRS vor etwa einem Jahr ihre komplette Gründungsförderung unter dem Namen SUPRA …

Mit der Start-up-Manufaktur erfolgreicher gründen Weiterlesen »

Das Programm der „Startup-Woche 2021“ steht!

Der Fokus der Start-up-Szene ist vom 4. bis zum 11. Juni 2021 wieder auf Düsseldorf gerichtet: Die 6. „Startup-Woche Düsseldorf“ bietet in 120 Veranstaltungen von 115 Ausrichtern geballtes Wissen zu den Themen Konzeption, Strategie, Marketing, Finanzen, Recht, Investorengewinnung, Förderung, Technologie und Internationalität. Coronabedingt finden die meisten Veranstaltungen virtuell statt. Rund 30 Prozent sind derzeit analog …

Das Programm der „Startup-Woche 2021“ steht! Weiterlesen »

RWTH-Start-up überzeugt im Finale in den USA

Ein vierköpfiges Team des Instituts für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen belegte bei der 21. Rice Business Plan Competition (RBPC), dem weltweit größten und höchstdotierten universitären Start-up-Wettbewerb, den dritten Platz. In der Vorauswahl setzte sich das Aachener Team von FibreCoat gegen über 440 Mitbewerber aus der ganzen Welt durch. Damit ist es eines von nur …

RWTH-Start-up überzeugt im Finale in den USA Weiterlesen »

Start-up EMVICORE der TU Dortmund macht datengesteuerte Produktion in Fabriken sicherer

Das Forscherduo Dr. Markus Buschhoff und Dr. Boguslaw Jablkowski von der TU Dortmund arbeiten daran, die rechnergesteuerte Produktion in Fabriken sicherer und flexibler zu machen. Mit ihrem Projekt EMVICORE wollen sie sich im kommenden Jahr als weiteres erfolgreiches Start-up des Wissenschaftsbetriebs der Universität selbstständig machen. Wenn sich Markus Buschhoff und Boguslaw Jablkowski auf den Weg …

Start-up EMVICORE der TU Dortmund macht datengesteuerte Produktion in Fabriken sicherer Weiterlesen »

STARTUP OLYMPICS: Aus innovativen Ideen werden spannende Start-up-Konzepte

Los ging es am frühen Freitagabend mit einem ersten Kennenlernen und anschließendem Ideen-Pitch: Hierfür kamen insgesamt 60 Teilnehmer*innen zusammen, von denen rund 20 ihre jeweilige Geschäftsidee vorstellten. Per Voting wurden die neun besten Ideen ausgewählt, die es daraufhin von frei gebildeten Teams umzusetzen galt. Mit vielschichtigem Background – von IT-Kenntnissen über Designexpertise bis hin zu …

STARTUP OLYMPICS: Aus innovativen Ideen werden spannende Start-up-Konzepte Weiterlesen »