Start-Up

20 Jahre Gründungswettbewerb start2grow: Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben

Seit nun mehr 20 Jahren unterstützt die Stadt Dortmund Firmengründer*innen mit einem speziellen Wettbewerb bei ihren ersten Schritten in den Markt. Ein Erfolgsmodell, das zur Keimzelle für heute längst etablierte Unternehmen wurde  – und das auch in Zukunft fortgeschrieben wird. Teilnahme von 5000 Teams Im Jahr 2001 hat die Wirtschaftsförderung Dortmund den start2grow-Wettbewerb aus der …

20 Jahre Gründungswettbewerb start2grow: Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben Weiterlesen »

„Demo Day Pitch Batch #1“: Studierende präsentierten Start-up-Ideen

Zwölf Studierenden-Teams aus acht Nationen aller vier Fakultäten der Hochschule Rhein-Waal präsentierten am 22. Februar 2021 im Rahmen des StartGlocal-Projektes ihre Ideen für innovative Produkte oder Unternehmensgründungen. Die Konzepte waren dabei so vielfältig wie die Präsentierenden selbst: Es wurden dreirädrige Elektrofahrzeuge, moderne Bienenhotels, UV-C-Desinfektionslösungen, Wurmkomposter oder ‚schwimmende Gärten‘ vorgestellt. Fast 140 Zuschauer*innen verfolgten die Pitches …

„Demo Day Pitch Batch #1“: Studierende präsentierten Start-up-Ideen Weiterlesen »

Startup Kanzleivision bildet Allianz mit Haufe bei der digitalen Transformation

Haufe als einer der führenden Anbieter Deutschlands für digitale Arbeitsplatzlösungen, Dienstleistungen und Aus- und Weiterbildung kooperiert mit dem Mönchengladbacher Startup Kanzleivision bei der digitalen Transformation der Steuerkanzleibranche. Ab sofort erhalten Kanzleien neben den digitalen Produkten auch Unterstützung bei der Transformation ihrer Organisation und den Mitarbeitern in Form von einer ganzheitlichen Personal- und Organisationsentwicklung. Durch die …

Startup Kanzleivision bildet Allianz mit Haufe bei der digitalen Transformation Weiterlesen »

Start-up aus Sankt Augustin mit kostenloser App zur Personalplanung in Corona Test- und Impfzentren

StampLab heißt die App zum Erstellen von Dienstplänen und Erfassen von Arbeitszeiten, mit der zwei Informatik-Studenten der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ihren Teil zur Bewältigung der Corona-Pandemie leisten wollen. Tim Bastin und Sebastian haben im Oktober 2020 – mitten in der Corona-Pandemie -ihr Start-up „l3montree“. „Als junges Unternehmen wollen wir unseren Beitrag leisten – mit Software, die …

Start-up aus Sankt Augustin mit kostenloser App zur Personalplanung in Corona Test- und Impfzentren Weiterlesen »

NRW bis 2025 in die TOP-10 der Start-Up-Regionen Europas – Landesregierung veröffentlicht europaweite Ausschreibung für Scale-up-Programm

Nordrhein-Westfalen soll bis 2025 in die Top 10 der europaweit führenden Start-up-Regionen aufsteigen. Um die Stärken und Schwächen des Start-up-Ökosystems zu untersuchen, hatte das Wirtschafts- und Digitalministerium Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr bei „Startup Genome“ eine fundierte Analyse in Auftrag gegeben (https://gründen.nrw/startupgenomereport-nrw). Gute Noten bekam Nordrhein-Westfalen bei der Hebung des Gründungspotentials durch die Maßnahmen der Neuen …

NRW bis 2025 in die TOP-10 der Start-Up-Regionen Europas – Landesregierung veröffentlicht europaweite Ausschreibung für Scale-up-Programm Weiterlesen »

Landesregierung stellt für Existenzgründungen im Handwerk 13,5 Millionen Euro bereit

Gründen wird für Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister in Nordrhein-Westfalen nicht nur einfacher, sondern finanziell auch attraktiver: Die Förderung wird von bislang 7.500 Euro auf bis zu 10.500 Euro erhöht. Insgesamt stehen mit der Neufassung der Meistergründungsprämie NRW im Landeshaushalt in den nächsten drei Jahren 13,5 Millionen Euro bereit. Gefördert werden Meisterinnen und Meister, die sich selbstständig …

Landesregierung stellt für Existenzgründungen im Handwerk 13,5 Millionen Euro bereit Weiterlesen »

Landesregierung unterstützt Gründungsaktivitäten an der Universität Duisburg-Essen

Die Universität Duisburg-Essen (UDE) startete am 1. Februar das vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie mit mehr als 3,5 Millionen Euro geförderte Vorhaben „GUIDE Plus“. Das bis Ende 2024 geförderte Projekt soll die Gründungsaktivitäten aus der Universität deutlich voranbringen. Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Mehr forschungs- und technologiebasierte Gründungen aus dem …

Landesregierung unterstützt Gründungsaktivitäten an der Universität Duisburg-Essen Weiterlesen »

Kooperation zwischen digitalHUB und FH: Studierende beraten Start-ups

In Zusammenarbeit mit dem digitalHUB Aachen haben Studierende der FH Aachen Internationalisierungsstrategien für innovative Start-ups aus der Region entwickelt. Diese wurden nun erfolgreich in Konferenzen vor Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Unternehmen präsentiert – und das in Coronazeiten natürlich ganz digital. Die Studierenden von Prof. Dr. Andreas Moosdorf, der am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FH Aachen internationales …

Kooperation zwischen digitalHUB und FH: Studierende beraten Start-ups Weiterlesen »

Mietkostenfrei wohnen, arbeiten, ausstellen: Mönchengladbach lockt Startups mit Starter-Paket

Ein Jahr mietkostenfrei in einer Gründer-WG wohnen, Gratis-Arbeitsplätze und bei Bedarf Ausstellungsfläche zur Verfügung gestellt bekommen, Marketing-, Netzwerk- und Mentoring-Support genießen, im Sportverein mittrainieren und Anschluss finden sowie von vergünstigter E-Mobilität profitieren: Dieses attraktive Paket namens „Startup.Starterkit.MG“ hatten der Digitalisierungs- und Gründervereins nextMG e.V., die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFMG) und die Entwicklungsgesellschaft (EWMG) in Kombination mit den …

Mietkostenfrei wohnen, arbeiten, ausstellen: Mönchengladbach lockt Startups mit Starter-Paket Weiterlesen »

Mönchengladbacher Startup EEDEN plant die Revolution des Textilrecyclings

Mönchengladbach. Seit Ende 2019 werden Steffen Gerlach (26) und Reiner Mantsch (25) mit ihrem Startup EEDEN im Rahmen des ersten „Startup.Starterkit.MG” von WFMG, EWMG und nextMG unterstützt. Ihr chemisches Recyclingverfahren, mittels dessen Hilfe Textilabfälle zu nachhaltigen Zellulosefasern verarbeitet werden sollen, hat in den vergangenen zwölf Monaten entscheidende Fortschritte gemacht – sogar das erste eigene Fasermaterial …

Mönchengladbacher Startup EEDEN plant die Revolution des Textilrecyclings Weiterlesen »