- Anzeige -

RWTH erforscht Plastikrecycling

Internationale Kooperation wird von EU HORIZON 2020 gefördert Allein im Jahr 2019 wurden weltweit rund 360 Millionen Tonnen Plastik produziert, das oftmals entweder auf der Deponie oder gar in der Landschaft und im Meer landete. Ein internationales, multidisziplinäres Konsortium – gefördert im Rahmen von EU HORIZON 2020 – forscht daher nach neuen, nachhaltigen Recyclingmethoden. Angestrebt …

RWTH erforscht Plastikrecycling Weiterlesen »

Tag der Bibliotheken: NRW-Haushalte gaben 2018 monatlich 25 Euro für den Kauf und das Ausleihen von Büchern, Zeitschriften, etc. aus

Düsseldorf (IT.NRW). Die 8,7 Millionen Privathaushalte in Nordrhein-Westfalen gaben im Jahr 2018 monatlich durchschnittlich 25 Euro für Bücher, Zeitungen und Zeitschriften (einschl. Miete/Leihgebühr, Downloads und Apps) aus. Im Jahr 2008 wendeten Sie dafür noch 30 Euro je Monat auf. Dies teilt Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anlässlich des morgigen Tages der Bibliotheken mit. …

Tag der Bibliotheken: NRW-Haushalte gaben 2018 monatlich 25 Euro für den Kauf und das Ausleihen von Büchern, Zeitschriften, etc. aus Weiterlesen »

Semester startet erneut digital

Auch in der Erstsemesterbegrüßungswoche finden keine Präsenzveranstaltungen statt. Es werden etwa 7.500 Studienanfängerinnen und -anfänger sein. Zum Wintersemester 2020/21 rechnet die RWTH mit 7.500 Studienanfängerinnen und Studienanfängern, darunter rund 5.700 junge Menschen, die als „Erstis“ ihr Studium in einem Bachelor- und Staatsexamensstudiengang aufnehmen. Weitere 1.800 beginnen ihr Master-Studium an der Aachener Uni. Aufgrund einer verlängerten …

Semester startet erneut digital Weiterlesen »

Projektstart zur Einführung eines Chatbots für den Internetauftritt des Kreises Wesel

Der Kreis Wesel startet gemeinsam mit der Hochschule Rhein-Waal das Projekt „Konzept, Gestaltung und Einführung eines Chatbots für den Internetauftritt des Kreises Wesel“ unter Leitung von Andreas Ochs, Stabstellenleiter Digitalisierung des Kreises Wesel. Am Projekt werden fünf Studierende der Hochschule Rhein-Waal unter Betreuung von Prof. Dr. Timo Kahl und Marwin Wiegard teilnehmen. Ziel des Projekts …

Projektstart zur Einführung eines Chatbots für den Internetauftritt des Kreises Wesel Weiterlesen »

Grüne Wasserstoff – Mobilität – Kreis Steinfurt geht in die Umsetzung Minister Pinkwart stellt weitere Unterstützung in Aussicht

Kreis Steinfurt. Nach der Bekanntgabe des Siegers im Landeswettbewerb „Wasserstoff-Mobilität“ in der vergangenen Woche gab es durchaus enttäuschte Mienen beim Kreis Steinfurt: Die Region mit den Städten Düsseldorf, Duisburg und Wuppertal hat den Zuschlag bekommen. Resignation ist deshalb aber nicht angesagt: „Der Kreis Steinfurt macht weiter und hält an seinen Zielen zum grünen Wasserstoff fest“, …

Grüne Wasserstoff – Mobilität – Kreis Steinfurt geht in die Umsetzung Minister Pinkwart stellt weitere Unterstützung in Aussicht Weiterlesen »

IHK-Standortanalyse Meerbusch: Gutes Ergebnis, aber auch Potenzial für Verbesserungen

Meerbusch ist ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort. Dies ist das Ergebnis einer Analyse, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein vorgelegt hat. Die Beschäftigung ist in Meerbusch in den vergangenen 20 Jahren überdurchschnittlich gewachsen. Mit der Standortqualität insgesamt sind die Unternehmen zufrieden. „Die Studie zeigt aber dennoch auch Verbesserungspotenzial“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz. Die Analyse basiert …

IHK-Standortanalyse Meerbusch: Gutes Ergebnis, aber auch Potenzial für Verbesserungen Weiterlesen »

IHK: Startup Germany Tour startet erneut in Düsseldorf

124 Start-ups aus 30 Ländern sind erneut zu Gast in Düsseldorf, um sich über Geschäftsmöglichkeiten und Skalierungspotenziale ihrer Ideen in der Landeshauptstadt zu informieren. Am 26. Oktober begrüßt IHK-Hauptgeschäftsführer Gregor Berghausen die Teilnehmer erstmals per Live Stream und damit rein digital in der IHK. „Wir freuen uns, dass die Startup Germany Tour in diesem Jahr …

IHK: Startup Germany Tour startet erneut in Düsseldorf Weiterlesen »

Bildungscampus Unna – Grundstein für Neubau gelegt

Kreis Unna. Im Dezember 2019 nahmen die Projektverantwortlichen die Spaten in die Hand und gaben mit dem Stich in die Erde das Startsignal für die Bauarbeiten am Bildungscampus Unna. Erste Arbeiten sind erfolgt und jetzt konnte der symbolische erste Stein – der Grundstein – gelegt werden. Dafür trafen sich am 22. Oktober erneut die Projektverantwortlichen. …

Bildungscampus Unna – Grundstein für Neubau gelegt Weiterlesen »

„Zukunftsstadt 2030+“: Bocholterinnen und Bocholter sind überwiegend sehr zufrieden mit ihrer Stadt Umfrage ausgewertet

Bocholt (PID). Bocholter Bürgerinnen und Bürger sind überwiegend sehr zufrieden mit ihrer Stadt und fühlen sich wohl und sicher. Das ist ein Ergebnis der jüngst ausgewerteten Bürgerumfrage des Instituts für Demokratie- und Partizipationsforschung (IDPF) an der Bergischen Universität Wuppertal, die im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts „Zukunftsstadt 2030 + …

„Zukunftsstadt 2030+“: Bocholterinnen und Bocholter sind überwiegend sehr zufrieden mit ihrer Stadt Umfrage ausgewertet Weiterlesen »

Nutzungskonzept für Gelände des ehemaligen Polizeipräsidiums an Minister Pinkwart überreicht

Knapp neun Monate nach der Gründung des Vereins „Wissenscampus Mönchengladbach“ hat eine Delegation das erarbeitete Nutzungskonzept für das Gelände des ehemaligen Polizeipräsidiums an der Theodor-Heuss-Straße an Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, überreicht und für Unterstützung geworben. „Die Umsetzung des Wissenscampus auf diesem Gelände ist eine wichtige …

Nutzungskonzept für Gelände des ehemaligen Polizeipräsidiums an Minister Pinkwart überreicht Weiterlesen »