NRW

Zweiten und dritte Sterne für Strukturwandelprojekte vergeben

Rhein-Kreis Neuss. Der Aufsichtsrat der Zukunftsagentur Rheinisches Revier machte heute Vorhaben im SofortprogrammPLUS zu „Zukunftsprojekten des Strukturwandels“ (dritter Stern). Den Rhein-Kreis Neuss betreffen zwei SofortprogrammPLUS-Projekte, für die nun Förderzugänge identifiziert sind, sowie eines im Starterpaket Kernrevier, das als „tragfähiges Vorhaben“ (zweiter Stern) eingestuft wurde. Die drei neuen Sterne, die Projektkoordinatoren oder -partner aus dem Rhein-Kreis …

Zweiten und dritte Sterne für Strukturwandelprojekte vergeben Weiterlesen »

Dateninfrastrukturen im Rheinischen Revier: Kreis will Hyperscale-Rechenzentrum

Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss und der Rhein-Erft Kreis wollen gemeinsam ein Standort werden, an dem große Datenmengen lokal gespeichert werden können. Solch ein sogenanntes Hyperscale-Rechenzentrum steht im Mittelpunkt der „Machbarkeitsstudie Dateninfrastrukturen im Rheinischen Revier“, das das Landesministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie den Landräten des Rhein-Kreises Neuss und des Rhein-Erft-Kreises sowie den Bürgermeistern …

Dateninfrastrukturen im Rheinischen Revier: Kreis will Hyperscale-Rechenzentrum Weiterlesen »

Neue Weiterbildungs-Angebote für Berufstätige an der Hochschule Niederrhein

Krefeld. Das neue Weiterbildungsprogramm der Hochschule Niederrhein ist erschienen. Unter dem Titel „Arbeiten in der vernetzten Welt“ richtet es sich an Berufstätige aus der Region und macht das an der Hochschule Niederrhein vorhandene Wissen für andere Zielgruppen nutzbar. „Weiterbildung stärkt die Unternehmen der Region in ihrer Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität und ist als solches ein wesentliches …

Neue Weiterbildungs-Angebote für Berufstätige an der Hochschule Niederrhein Weiterlesen »

Das Rheinische Revier eignet sich hervorragend als Drehkreuz für den Austausch, die Speicherung und die Nutzung großer Datenmengen

Durch die digitale Transformation nimmt die Bedeutung von Daten und ihrer schnellen Verfügbarkeit immer weiter zu. Eine Region, in der Daten in einer großen Cloud gespeichert und von dort sehr schnell verbreitet werden können, ist für die Zukunft gerüstet und attraktiv für Unternehmen mit datenbasierten Geschäftsmodellen. Vor diesem Hintergrund hat das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, …

Das Rheinische Revier eignet sich hervorragend als Drehkreuz für den Austausch, die Speicherung und die Nutzung großer Datenmengen Weiterlesen »

Industrielle Produktion von Desinfektionsmittel in NRW verdreifacht sich auf fast 27 000 Tonnen im Jahr 2020

Im Jahr 2020 wurden in Nordrhein-Westfalen in 21 Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes 26 820 Tonnen Desinfektionsmittel industriell hergestellt. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, war diese Menge mehr als dreimal so hoch wie im Vorjahr (8 730 Tonnen) und mehr als sechsmal als im Jahr 2010 (4 100 Tonnen). Der Absatzwert im …

Industrielle Produktion von Desinfektionsmittel in NRW verdreifacht sich auf fast 27 000 Tonnen im Jahr 2020 Weiterlesen »

STARTUP OLYMPICS: Aus innovativen Ideen werden spannende Start-up-Konzepte

Los ging es am frühen Freitagabend mit einem ersten Kennenlernen und anschließendem Ideen-Pitch: Hierfür kamen insgesamt 60 Teilnehmer*innen zusammen, von denen rund 20 ihre jeweilige Geschäftsidee vorstellten. Per Voting wurden die neun besten Ideen ausgewählt, die es daraufhin von frei gebildeten Teams umzusetzen galt. Mit vielschichtigem Background – von IT-Kenntnissen über Designexpertise bis hin zu …

STARTUP OLYMPICS: Aus innovativen Ideen werden spannende Start-up-Konzepte Weiterlesen »

Grundstücksmarktbericht 2021: Bauland und Einfamilienhäuser verteuern sich weiter

Rhein-Kreis Neuss. Insgesamt rund 1,19 Milliarden Euro sind im Jahr 2020 auf dem Immobilienmarkt des Rhein-Kreises Neuss ohne die Stadt Neuss umgesetzt worden. Das entspricht einem Umsatzplus von elf Prozent und geht aus dem Grundstücksmarktbericht 2021 hervor, den der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Rhein-Kreis Neuss ohne die Stadt Neuss erarbeitet hat. „Der Aufwärtstrend bei den …

Grundstücksmarktbericht 2021: Bauland und Einfamilienhäuser verteuern sich weiter Weiterlesen »

Gründerstipendium NRW: Gründer präsentieren ihr Vorhaben – Bewerbungen sind noch möglich

Das Gründerstipendium NRW am Mittleren Niederrhein geht in eine neue Runde. Die nächste Jurysitzung, bei der Gründer ihr Vorhaben präsentieren, findet am 23. April statt. Eine Bewerbung ist noch bis zum 16. April möglich. Gründer, die mitmachen möchten, aber noch etwas Zeit benötigen, können den darauffolgenden Termin am 11. Juni wahrnehmen. „Das Gründerstipendium NRW bietet …

Gründerstipendium NRW: Gründer präsentieren ihr Vorhaben – Bewerbungen sind noch möglich Weiterlesen »

„Willkommen Heimatshopper“: IHK und Partner loben Wettbewerb für Innenstadtakteure aus

Innenstädte sind nur mäßig belebt, Einkaufen ist nur bedingt möglich. Die Zeit der Einschränkungen nutzen und sich mit kreativen Lösungen und Ideen auf die neue Normalität einstellen – das ist die Zielsetzung des Wettbewerbs „Willkommen Heimatshopper“, zu dem die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein mit Unterstützung der Handelsverbände Krefeld-Kempen-Viersen und Rheinland aufruft. Gesucht werden …

„Willkommen Heimatshopper“: IHK und Partner loben Wettbewerb für Innenstadtakteure aus Weiterlesen »

Telekom startet Glasfaser-Ausbau in Krefeld-Cracau

Die Telekom hat ihre Planungen für das schnelle Internet in Krefeld abgeschlossen und geht jetzt in die Umsetzung, sprich den Bau. Für rund 11.500 Haushalte im Bereich Cracau werden rund 80 Kilometer Glasfaser verlegt, 37 Verteiler sorgen für höhere Bandbreiten. Dabei kommt das Glasfaser-Kabel von der Vermittlungsstelle über den Verteilerkasten im Gehwegbereich direkt ins Haus …

Telekom startet Glasfaser-Ausbau in Krefeld-Cracau Weiterlesen »