Start-Up

Die Unterschiede zwischen Unternehmensnachfolge und Startup-Gründung

Münsterland. Sich selbstständig machen ist auf verschiedene Weise möglich: Die einen gründen ein Startup, die anderen übernehmen ein bestehendes Unternehmen. Doch wo sind die Unterschiede und welcher Weg ist für wen der richtige? Zu diesem Thema referiert am Donnerstag, 13. August, um 18 Uhr Diplom-Ökonom Niko Ritter in einem Online-Seminar des Verbundprojekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland. …

Die Unterschiede zwischen Unternehmensnachfolge und Startup-Gründung Weiterlesen »

Im Schnitt haben Startups gut 20 Mitarbeiter

Startups haben sich in den vergangenen Jahren zu bedeutenden Arbeitgebern entwickelt. Im Durchschnitt hat ein Startup aktuell 21 Mitarbeiter. Und auch nach Ausbruch der Corona-Krise und zwischenzeitlichem Lockdown gehen nur 6 Prozent davon aus, dass im laufenden Jahr die Beschäftigtenanzahl zurückgehen wird, die deutliche Mehrheit von 57 Prozent erwartet dagegen eine weiter steigende Mitarbeiterzahl. Das …

Im Schnitt haben Startups gut 20 Mitarbeiter Weiterlesen »

#AachenStartUp wird digital

Nach dem das #AachenStartUp-IdeenCamp durch die Corona-Pandemie im März verschoben werden musste, geht die Initiative nach dem erfolgreichen Auftakt von #AachenStartUp im Februar mit mehr als 60 gründungsinteressierten Schülerinnen und Schülern nun digital in ihre zweite Runde. Beim #AachenStartUpTeens-IdeenCamp haben entsprechend zehn Teens am Donnerstag, 13. August, von 16 bis etwa 19 Uhr die Chance, sich in …

#AachenStartUp wird digital Weiterlesen »

Startups brauchen im Schnitt 3,3 Millionen Euro

Die große Mehrheit der Startups in Deutschland benötigt in den kommenden zwei Jahren frisches Geld. Gerade einmal 2 Prozent geben an, dass sie keinen Kapitalbedarf haben, 7 von 10 (71 Prozent) benötigen dagegen neue Mittel, rund jedes Vierte will dazu keine Angaben machen. Der durchschnittliche Kapitalbedarf beträgt dabei 3,3 Millionen Euro – und durch die …

Startups brauchen im Schnitt 3,3 Millionen Euro Weiterlesen »

Staatliche Hilfen kommen bei vielen Startups noch nicht an

Die Bundesregierung hat die zweite Säule für das Startup-Rettungspaket in der Corona-Krise auf den Weg gebracht. Bis Mittel wirklich beantragt werden können, wird es voraussichtlich aber noch einige Wochen dauern. Dabei ist rasche Hilfe für Startups dringend nötig – denn die bisherigen Maßnahmen haben ihr Ziel oft noch nicht erreicht. Das zeigt eine Umfrage unter …

Staatliche Hilfen kommen bei vielen Startups noch nicht an Weiterlesen »

Trotz Corona: Startup-Gründer würden wieder gründen

Startup-Gründer bleiben zwar auch in der Corona-Krise überwiegend optimistisch, jeder dritte aber hat Existenzangst. So setzt eine Mehrheit von rund zwei Dritteln (63 Prozent) darauf, dass das eigene Startup gestärkt aus der Corona-Krise herauskommen wird. Und 83 Prozent erwarten, dass gut aufgestellte Startups davon profitieren können, dass die Corona-Krise einen Digitalisierungsschub ausgelöst hat. Gleichzeitig hat …

Trotz Corona: Startup-Gründer würden wieder gründen Weiterlesen »

Corona-Krise trifft Startups mit voller Wucht

Die Corona-Krise hat Startups in Deutschland hart getroffen. Für zwei Drittel (68 Prozent) hat sich die eigene Situation seit Beginn der Corona-Pandemie verschlechtert. 9 von 10 (88 Prozent) sind zudem überzeugt, dass sich die Situation für Startups auch allgemein verschlechtert hat. Und drei Viertel (78 Prozent) erwarten eine Pleitewelle unter deutschen Startups. Fast jedes zweite …

Corona-Krise trifft Startups mit voller Wucht Weiterlesen »

HR Innovation Roadshow knüpft an Erfolg der letzten Jahre an – erleben Sie HR Tech erstmalig als Online-Roadshow

Die HR Innovation Roadshow wird 2020 virtuell durch Deutschland, Österreich und die Schweiz touren, um innovative HR Startups und erfahrene Personaler zusammenzubringen. Das etablierte und äußerst erfolgreiche Veranstaltungsformat stößt seit vier Jahren auf sehr großes Interesse bei Vertretern innovativer HR Startups und erfahrenen Personalern aus etablierten Unternehmen. Der Schwerpunkt der Roadshow liegt deshalb auf kurzen …

HR Innovation Roadshow knüpft an Erfolg der letzten Jahre an – erleben Sie HR Tech erstmalig als Online-Roadshow Weiterlesen »

Startup-Verband befürchtet Schwächung des Gründungsstandortes durch Verschärfungen im Außenwirtschaftsrecht

Im Rahmen der heutigen Anhörung im Ausschuss für Wirtschaft und Energie im Deutschen Bundestag kritisiert der Bundesverband Deutsche Startups e.V. (Startup-Verband) die von der Bundesregierung  vorgeschlagenen Verschärfungen im  Außenwirtschaftsrecht (Außenwirtschaftsgesetz (AWG) BT Drs 19/18895 sowie 15. bzw. 16. Novelle der Außenwirtschaftsverordnung (AWV)) in einer Stellungnahme. Der Startup-Verband äußert grundsätzliches Verständnis, dass die Bundesregierung (etwaige) Gefährdungen aus …

Startup-Verband befürchtet Schwächung des Gründungsstandortes durch Verschärfungen im Außenwirtschaftsrecht Weiterlesen »

Startup: MASASANA aus Mönchengladbach – „In der Wildnis der Wirtschaft überleben!“

„In der Wildnis der Wirtschaft überleben!“ MRZ: Ihre Firma gehört mit zu den Startup-Pionieren in Mönchengladbach. MASASANA hört sich ein wenig „exotisch“ an. Für was steht der Name? Jonas Becher: Das Unternehmen Masasana AI hat seinen Namen von einem Elefanten aus dem Krueger-Nationalpark in Südafrika bezogen. Er ist eine große Inspiration und steht für die …

Startup: MASASANA aus Mönchengladbach – „In der Wildnis der Wirtschaft überleben!“ Weiterlesen »