Niederrhein

Gründungskompass Duisburg: Gemeinsam digital Start-ups empowern und begleiten

Duisburg. www.gruenden-in-duisburg.de ist weitaus mehr als eine Website. Sie ist vielmehr Sinnbild für eine neue Qualität der Zusammenarbeit am Wirtschaftsstandort Duisburg. Gründenden in Duisburg soll sie als digitaler Kompass dienen: mit maximaler Transparenz und passgenauen Matchingmöglichkeiten zwischen Start-ups und Schnittstellenpartnern, die fachkundigen Support bieten und wertvolle Multiplikatoren sind. Der Gründungskompass Duisburg  ist ein Kooperationsprojekt, koordiniert …

Gründungskompass Duisburg: Gemeinsam digital Start-ups empowern und begleiten Weiterlesen »

Konjunktureinbruch in allen Branchen

Die Corona-Pandemie ist ein Schock für die Wirtschaft am Niederrhein. Die Unternehmen beurteilen die wirtschaftliche Lage so schlecht wie zuletzt im Frühsommer 2009. Der IHK-Konjunkturklimaindex sackt um mehr als 40 Punkte ab. „Unsere Umfragewerte zeigen: Der Lockdown hat viel Vertrauen zerstört, Konsumenten verunsichert und Investitionsvorhaben gestoppt. Die Bundesregierung hat darauf mit dem Konjunkturpaket eine starke …

Konjunktureinbruch in allen Branchen Weiterlesen »

Jahrespressekonferenz der EWMG: Mönchengladbach. Macht. Mut. „Die Pipeline ist voll“

In Zeiten von Corona, von wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Unsicherheit macht die Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mönchengladbach (EWMG) Mut. Gemeinsam mit der Verwaltung treibt sie das qualitative Wachstum in der Stadt voran, um für die Zeit nach der Krise gerüstet zu sein. Ein gutes Finanzergebnis 2019 gibt die notwendige Stabilität. Die Umsatzerlöse lagen im Jahr 2019 mit …

Jahrespressekonferenz der EWMG: Mönchengladbach. Macht. Mut. „Die Pipeline ist voll“ Weiterlesen »

Hochschule Niederrhein: Digitale Lehre in der Pflege wird gefördert

Studiengänge in den Bereichen Pflege und Gesundheitsmanagement werden immer beliebter. An der Hochschule Niederrhein werden diese nun im Bereich der digitalen Lehre besonders gefördert. Im Rahmen des Projekts „Institutionelle Rahmenbedingungen der Pflegeversorgung“ werden Online-Lehr- und Lernangebote entwickelt, die das Thema „Institutionelle Rahmenbedingungen der Pflegeversorgung“ beleuchten. Das mit 481.000 Euro geförderte Projekt gehört zur Förderlinie OERCONTENT-NRW. …

Hochschule Niederrhein: Digitale Lehre in der Pflege wird gefördert Weiterlesen »

IHK zum Wirtschaftsstandort Schwalmtal: Gut gerüstet für die Krise

Eine positive Beschäftigungsentwicklung, aber Handlungsbedarf bei den Berufsschulen und beim ÖPNV-Angebot: Das sind Ergebnisse einer Analyse des Wirtschaftsstandorts Schwalmtal, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein jetzt veröffentlich hat. „Die Analyse zeigt, dass der Standort für die derzeitige Wirtschaftskrise gerüstet ist“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz. „In der Phase der Belebung kommt es aber darauf …

IHK zum Wirtschaftsstandort Schwalmtal: Gut gerüstet für die Krise Weiterlesen »

Rhein-Kreis Neuss erfolgreich bei ausländischen Direktinvestitionen

Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss bleibt bei ausländischen Unternehmen ein bevorzugter Investitionsstandort. Dies haben jetzt die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss und die Wirtschaftsförderung des Landes, NRW.Invest, beim Abgleich der Ergebnisse für das Jahr 2019 festgestellt. Ein Drittel – 15 von 45 Projekten – der sogenannten Foreign Direct Investments (FDIs) am gesamten Niederrhein zog es im …

Rhein-Kreis Neuss erfolgreich bei ausländischen Direktinvestitionen Weiterlesen »

Hochschule Rhein-Waal erhält Fördermittel des Landes für digitale Lehr- und Lernformate

Niederrhein. In kürzester Zeit haben die Hochschulen in Nordrhein-Westfalen angesichts der Corona-Krise für das Sommersemester ein umfassendes digitales Lehrangebot erstellt. Zur Unterstützung fördert das Ministerium für Kultur und Wissenschaft nun gemeinsam mit der Digitalen Hochschule NRW (DH.NRW) Konzepte für digitale Lehr- und Lernformate. Die Hochschule Rhein-Waal ist mit dabei. In der Corona-Krise sind digitale Lehrangebote …

Hochschule Rhein-Waal erhält Fördermittel des Landes für digitale Lehr- und Lernformate Weiterlesen »

Azubis können Ausbildungszeit im Ausland verbringen

Niederrhein. Der geplante Auslandsaufenthalt fällt aus und es muss schnell eine Alternative her? So geht es aktuell vielen Schülern. Die Niederrheinische IHK unterstützt Jugendliche, die noch für 2020 einen Ausbildungsplatz suchen. Am 8. Juni, dem Tag der Ausbildungschance, berät sie von 9 bis 16 Uhr per Whatsapp-Videotelefonie oder telefonisch. Zum Beratungsservice der IHK gehören sowohl …

Azubis können Ausbildungszeit im Ausland verbringen Weiterlesen »

Landrat wirbt für Erhalt von 1.000 Arbeitsplätzen am Flughafen Weeze

Kreis Kleve. Die Corona-Pandemie wirkt sich auf zahlreiche Lebens- und Wirtschaftsbereiche aus. Davon ist auch der Flughafen Weeze mit seinen rd. 1.000 Arbeitsplätzen nicht verschont geblieben. Durch das völlige Ruhen des Flugbetriebs ist der Airport in eine wirtschaftliche Notlage geraten. Aufgrund der zum Teil öffentlich geführten Diskussion um die Unterstützung der Flughafen Niederrhein GmbH appelliert …

Landrat wirbt für Erhalt von 1.000 Arbeitsplätzen am Flughafen Weeze Weiterlesen »

Abfallgebühren des Kreises Wesel sinken ab 2021 erheblich

Die Abfallgebühren des Kreises Wesel werden ab 2021 um etwa zwei Drittel sinken. Das teilten Landrat Dr. Ansgar Müller, der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung der Kreis Weseler Abfallgesellschaft (KWA) Josef Devers, der Aufsichtsratsvorsitzende Heinz-Günter Schmitz und der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Lars Löding am Mittwoch, 20. Mai, mit. Die Abfallgebühren für die Verwertung und Entsorgung des Haus- und …

Abfallgebühren des Kreises Wesel sinken ab 2021 erheblich Weiterlesen »