Niederrhein

IHK zum Wirtschaftsstandort Schwalmtal: Gut gerüstet für die Krise

Eine positive Beschäftigungsentwicklung, aber Handlungsbedarf bei den Berufsschulen und beim ÖPNV-Angebot: Das sind Ergebnisse einer Analyse des Wirtschaftsstandorts Schwalmtal, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein jetzt veröffentlich hat. „Die Analyse zeigt, dass der Standort für die derzeitige Wirtschaftskrise gerüstet ist“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz. „In der Phase der Belebung kommt es aber darauf …

IHK zum Wirtschaftsstandort Schwalmtal: Gut gerüstet für die Krise Weiterlesen »

Rhein-Kreis Neuss erfolgreich bei ausländischen Direktinvestitionen

Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss bleibt bei ausländischen Unternehmen ein bevorzugter Investitionsstandort. Dies haben jetzt die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss und die Wirtschaftsförderung des Landes, NRW.Invest, beim Abgleich der Ergebnisse für das Jahr 2019 festgestellt. Ein Drittel – 15 von 45 Projekten – der sogenannten Foreign Direct Investments (FDIs) am gesamten Niederrhein zog es im …

Rhein-Kreis Neuss erfolgreich bei ausländischen Direktinvestitionen Weiterlesen »

Hochschule Rhein-Waal erhält Fördermittel des Landes für digitale Lehr- und Lernformate

Niederrhein. In kürzester Zeit haben die Hochschulen in Nordrhein-Westfalen angesichts der Corona-Krise für das Sommersemester ein umfassendes digitales Lehrangebot erstellt. Zur Unterstützung fördert das Ministerium für Kultur und Wissenschaft nun gemeinsam mit der Digitalen Hochschule NRW (DH.NRW) Konzepte für digitale Lehr- und Lernformate. Die Hochschule Rhein-Waal ist mit dabei. In der Corona-Krise sind digitale Lehrangebote …

Hochschule Rhein-Waal erhält Fördermittel des Landes für digitale Lehr- und Lernformate Weiterlesen »

Azubis können Ausbildungszeit im Ausland verbringen

Niederrhein. Der geplante Auslandsaufenthalt fällt aus und es muss schnell eine Alternative her? So geht es aktuell vielen Schülern. Die Niederrheinische IHK unterstützt Jugendliche, die noch für 2020 einen Ausbildungsplatz suchen. Am 8. Juni, dem Tag der Ausbildungschance, berät sie von 9 bis 16 Uhr per Whatsapp-Videotelefonie oder telefonisch. Zum Beratungsservice der IHK gehören sowohl …

Azubis können Ausbildungszeit im Ausland verbringen Weiterlesen »

Landrat wirbt für Erhalt von 1.000 Arbeitsplätzen am Flughafen Weeze

Kreis Kleve. Die Corona-Pandemie wirkt sich auf zahlreiche Lebens- und Wirtschaftsbereiche aus. Davon ist auch der Flughafen Weeze mit seinen rd. 1.000 Arbeitsplätzen nicht verschont geblieben. Durch das völlige Ruhen des Flugbetriebs ist der Airport in eine wirtschaftliche Notlage geraten. Aufgrund der zum Teil öffentlich geführten Diskussion um die Unterstützung der Flughafen Niederrhein GmbH appelliert …

Landrat wirbt für Erhalt von 1.000 Arbeitsplätzen am Flughafen Weeze Weiterlesen »

Abfallgebühren des Kreises Wesel sinken ab 2021 erheblich

Die Abfallgebühren des Kreises Wesel werden ab 2021 um etwa zwei Drittel sinken. Das teilten Landrat Dr. Ansgar Müller, der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung der Kreis Weseler Abfallgesellschaft (KWA) Josef Devers, der Aufsichtsratsvorsitzende Heinz-Günter Schmitz und der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Lars Löding am Mittwoch, 20. Mai, mit. Die Abfallgebühren für die Verwertung und Entsorgung des Haus- und …

Abfallgebühren des Kreises Wesel sinken ab 2021 erheblich Weiterlesen »

Jedes dritte Unternehmen am Niederrhein beantragt Soforthilfe

Duisburg. Das Soforthilfe-Programm von Bund und Land stößt in der niederrheinischen Wirtschaft auf rege Nachfrage. Mitte Mai haben bereits 31.000 Unternehmen in Duisburg und den Kreisen Wesel und Kleve Soforthilfe beantragt. Anträge können noch bis zum 31. Mai gestellt werden. Mit dem Nothilfe-Programm unterstützen Bund und Land kleinere Betriebe mit Einmalzahlungen zwischen 9.000 und 25.000 …

Jedes dritte Unternehmen am Niederrhein beantragt Soforthilfe Weiterlesen »

„Krefelder Laufmasche“ wird erst 2021 wieder stattfinden

Die Veranstaltung „Krefelder Laufmasche“ und die Verleihung der „Goldenen Seidenschleife“ werden nun doch auf das Jahr 2021 verschoben. Nach Rücksprache mit den Netzwerkpartnern aus der Modebranche hat das Stadtmarketing die Verlegung beschlossen. Neben der nach wie vor noch unsicheren Prognose im Hinblick auf Großveranstaltungen im Spätsommer führen noch weitere Gründe zu dieser Entscheidung. Denn auch …

„Krefelder Laufmasche“ wird erst 2021 wieder stattfinden Weiterlesen »

Neuer Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Krefeld

Krefeld. Der neue Geschäftsführer operativ, Markus Daub, hat am 15. April seine Arbeit aufgenommen. Dr. Bettina Rademacher-Bensing, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Krefeld, freut sich sehr, dass vor allem in Zeiten der vermehrten Inanspruchnahme der Dienstleistungen der Agentur für Arbeit die vakante Stelle so schnell besetzt werden konnte. Markus Daub hat nach seinem …

Neuer Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Krefeld Weiterlesen »

Eigenes Förderprogramm des Rhein-Kreises Neuss:

Rhein-Kreis Neuss. Kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz im Rhein-Kreis Neuss können ab sofort für die Umsetzung von innovativen Projekten Fördermittel des Kreises erhalten. Dafür hat der Kreistag 300 000 Euro jährlich bewilligt und damit ein in Nordrhein-Westfalen bislang einmaliges kommunales Instrument auf den Weg gebracht, um heimische Unternehmen in ihrer Innovationsfähigkeit zu stärken. „Der …

Eigenes Förderprogramm des Rhein-Kreises Neuss: Weiterlesen »