Anzeige

Rheinische Wirtschaft im Abschwung

Wirtschaft. Die Geschäftslage der Wirtschaft im Rheinland hat sich im Vergleich zum Jahresbeginn erheblich verschlechtert. Sie wird von den Unternehmen aber noch überwiegend positiv bewertet. Das ist die Kernaussage des Konjunkturbarometers Herbst 2019 der Industrie- und Handelskammern im Rheinland, das heute in Wuppertal vorgestellt wurde. Die Bergische IHK sowie die IHKs Aachen, Bonn/Rhein-Sieg, Düsseldorf, Köln, …

Rheinische Wirtschaft im Abschwung Weiterlesen »

Rheinland ist Spitzenstandort für Start-ups

NRW. Mehr als jedes zweite Start-up in Nordrhein-Westfalen wird in der Metropolregion Rheinland (MRR) gegründet. Das geht aus der zuletzt veröffentlichten Auswertung des Deutschen Start-up-Monitors hervor. Demnach liegt die MRR mit einem Anteil von 51,6 Prozent eindeutig an der Spitze der Neugründungen, gefolgt von der Region Ostwestfalen-Lippe (20,7 Prozent) und der Metropole Ruhr (18 Prozent). …

Rheinland ist Spitzenstandort für Start-ups Weiterlesen »

Fächer Wirtschaft und Informatik für alle Schulformen

Das Landeskabinett hat heute den Entwurf einer Verordnung zur Einführung der Fächer Wirtschaft und Informatik an allen Schulformen in der Sekundarstufe I und zu weiteren Änderungen der Ausbildungs- und Prüfungsordnung gebilligt. Bis Anfang/Mitte Januar 2020 haben nun die am Schulleben beteiligten Verbände Gelegenheit, sich zu dem Entwurf zu äußern. „Schule hat die Aufgabe, junge Menschen …

Fächer Wirtschaft und Informatik für alle Schulformen Weiterlesen »

GRÜNDERPREIS NRW 2019: Wirtschaftsministerium und NRW.BANK zeichnen Gewinner aus

NRW. Zum achten Mal haben das Wirtschafts- und Digitalministerium und die NRW.BANK den mit insgesamt 60.000 Euro dotierten GRÜNDERPREIS NRW 2019 für besonders innovative und kreative Geschäftsideen vergeben. Jetzt stehen die drei Sieger fest: Die Kryptographie-Experten PHYSEC aus Bochum setzen sich gegen starke Konkurrenz durch. Ch.Batsch Verfahrenstechnik aus Meckenheim belegt den zweiten Platz, der Fliesenlegebetrieb …

GRÜNDERPREIS NRW 2019: Wirtschaftsministerium und NRW.BANK zeichnen Gewinner aus Weiterlesen »

JHQ-Areal: „Vollständige Waldentwicklung“ geplant

Mönchengladbach. In der letzten Sitzung der Bezirksvertretung West stellte die Konversionsbeauftragte der Stadt, Annette Pfennings, die Ergebnisse der letzten beiden Planungswerkstätten vor, in denen Vertreter der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), der Verwaltung sowie externe Berater das Grundkonzept für die vollständige Renaturierung der Gesamtliegenschaft auf dem ehemaligen JHQ-Areal erarbeitet haben. Neben der Gestaltung eines für die …

JHQ-Areal: „Vollständige Waldentwicklung“ geplant Weiterlesen »

Landgard stellt Geschäftsführung im Fachhandel neu auf

NRW. Am 1.1.2020 übernehmen Günther Esser und Cees Hoekstra gemeinsam die Geschäftsführung von Veiling Rhein-Maas. Günther Esser, zuletzt Geschäftsführer der Landgard Fachhandel GmbH & Co. KG, übernimmt die Rolle des Sprechers und Cees Hoekstra, ehemals Geschäftsführer der Versteigerung in Eelde von Royal FloraHolland, wird den Bereich Vermarktung verantworten. Cees Hoekstra war bereits mit Franz-Willi Honnen …

Landgard stellt Geschäftsführung im Fachhandel neu auf Weiterlesen »

Arbeitskreis der Wirtschaftsförderer & der Strukturwandel

Rhein-Kreis Neuss. Mit der Zielsetzung, den erfolgreichen Wirtschafts- und Industriestandort Rhein-Kreis Neuss weiter zu stärken, diskutierten der Arbeitskreis der Wirtschaftsförderungen im Rhein-Kreis Neuss und RWE jetzt bei einem Treffen im Kraftwerk Neurath Fragen und Ansätze zum bevorstehenden Strukturwandel im Braunkohlerevier. „Wir von RWE unterstützen die Region dabei, ihre hohe Wirtschaftskraft zu sichern und den Strukturwandel …

Arbeitskreis der Wirtschaftsförderer & der Strukturwandel Weiterlesen »

Drei Millionen Euro für die Vermittlung von Datenkompetenzen

Politik. Mit rund drei Millionen Euro fördert das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit dem Stifterverband das Programm „Data Literacy Education.nrw“. Der Begriff Data Literacy umfasst digitale Fähigkeiten, statistische Kompetenzen und den Umgang mit der digitalen Analyse großer Datenmengen sowie die kritische Beurteilung der Ergebnisse. Zehn Hochschulen in Nordrhein-Westfalen erhalten …

Drei Millionen Euro für die Vermittlung von Datenkompetenzen Weiterlesen »

Selbstständigenquote in NRW halb so hoch wie in den Niederlanden

NRW. Die Selbstständigenquote (25 bis 64-jährige Selbstständige je Erwerbstätige gleichen Alters) war 2018 sowohl in Nordrhein-Westfalen mit 8,8 Prozent als auch in Niedersachsen mit 8,7 Prozent etwa halb so hoch wie in den Niederlanden (17,4 Prozent). Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, war der Anteil der selbstständigen Erwerbstätigen in der deutschen Grenzregion …

Selbstständigenquote in NRW halb so hoch wie in den Niederlanden Weiterlesen »

Sechsspuriger Ausbau der A 57

NRW. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein weist darauf hin, dass Unternehmer bis zum 11. Dezember zum sechsspurigen Ausbau der A 57 Stellung nehmen können. Der entsprechende Planentwurf liegt bis zum 27. November öffentlich aus. Die Autobahn soll ab dem südlichen Bereich des Autobahnkreuzes Neuss-Süd bis zum südlichen Bereich der Anschlussstelle Dormagen sechsspurig ausgebaut …

Sechsspuriger Ausbau der A 57 Weiterlesen »